Rosa von Prayn
Kurzdokumentarfilm | 2015 | Deutschland

Kurzinhalt

Die farbige Samia und Daniel mit Migrationshintergrund erzählen von sich, dem Schicksal ihrer Familien und sind sehr unterschiedlicher Meinung in der Flüchtlingsfrage. Daniel sind die Fremden zu viel. Samia heißt alle willkommen. Beide rezitieren das Dramolett: „Der Bär und die Hirschkuh“. (http://hofer-filmtage.com/festival-2015/kurzfilme-2015/page/2/)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Samia DauenhauerHirschkuh [HR]
TätigkeitNameAnmerkung
RegisseurRosa von Praunheim