Meeresströmungen - Tanz der Ozeane

  • Voyage au centre de la mer (Internationaler Titel)
Dokumentarfilm | 2013 | Frankreich

Hauptdaten

    Kurzinhalt

    Die Ozeane tragen zum klimatischen Gleichgewicht der Erde bei, schon allein dadurch, dass sie Wärme transportieren und Teile des vor allem von den Menschen produzierten Kohlendioxids abbauen. Doch auf welche Weise beeinflussen die Meeresströmungen die Temperaturen der Erdatmosphäre? Welche Prozesse, die sich in den Tiefen der Ozeane abspielen, haben die Entstehung des irdischen Lebens ermöglicht? Und welche Gefahren drohen, dieses komplexe System zu zerstören?
    Die Dokumentation folgt einem Wassertropfen auf eine Reise mit den Meeresströmungen rund um den Globus und enthüllt dabei die erstaunlichsten Phänomene des Ozeans. Gefrorene Wasserfälle, unterseeische Riesenströme, vertikale Strömungen und gewaltige Wasserstrudel - die Reise des Wassertropfens führt an ganz unterschiedliche Orte, die heute von Wissenschaftlern erforscht werden. Dabei offenbart sie ein komplexes System, dessen Funktionsweise und Auswirkungen nach und nach wissenschaftlich entschlüsselt werden und dessen Entwicklung die Zukunft der Menschheit maßgeblich beeinflussen wird. (http://www.arte.tv/guide/de/046197-000/meeresstroemungen-tanz-der-ozeane#details-description)
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Sprecher Marcus Michalski
    TätigkeitNameAnmerkung
    RegisseurMarc Jampolsky

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Arte [de/fr]