Kurzspielfilm | 2012 | Deutschland

Drehdaten

Drehtage5
DrehorteBerlin

Projektdaten

SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

Kurzinhalt

Gregor Goldstein ist Sohn einer jüdischen Anwaltsfamilie. Seit seiner Kindheit steht er im Schatten seiner erfolgreichen Schwester, die sowohl ihre schulische und studentische Laufbahn erfolgreich absolviert und schlussendlich die Anwaltskanzlei des Vaters übernimmt. Gregor entwickelt sich so zu einem erfolglosen Einzelgänger, der es nicht schafft den Anforderungen seiner Eltern gerecht zu werden und es auch nicht schafft aus diesem Teufelskreis auszubrechen. Seine Psychose wandelt sich in Hass gegen seine Familie, insbesondere der Schwester und gipfelt in deren Mord.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Christian StotzGeorg Goldstein [HR]
 Jasmin von der BornEva Goldstein [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorMichael Spirklmit Philip Wergin
KameraKameramann/DoPPatrick Hensen
Postproduction/VFXVFX Technical DirectorNico Maehliss
ProduktionSetaufnahmeleiterinSonja Schmidt
ProduktionSet RunnerPaul Schaerf
RegieRegisseurMichael Spirklmit Philip Wergin

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Casketnail-Productions