Documentary | 1999 | arte, SWR [de], WDR [de]

Main data

    Brief synopsis

    Zum 70. Geburtstag von Hans Magnus Enzensberger am 11. November 1999 porträtierte Ralf Zöller den fernsehscheuen Autor in einem ungewöhnlichen Film. Durch überraschende Montagen von historischen Dokumentaraufnahmen, Selbstaussagen und Texten des Schriftstellers aus den vergangenen vierzig Jahren entwirft Ralf Zöller das Bild eines Kopfarbeiters und Künstlers, der versucht, die Welt in ihren ideologischen Widersprüchen so zu beschreiben, wie sie ist.

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyBenedict Neuenfels
    Camera Department1st assistant cameraAndreas Erben
    Director's DepartmentdirectorRalf Zöller
    Editingassistant editor Anna Kappelmann

    Production companies

    CompanyComment
    Horres Film + TV