Documentary | 2007

Brief synopsis

Geboren 1913 blickt Anna Stahl auf ein bewegtes Leben in einem bewegten Jahrhundert zurück. Offen stellt sie sich den Fragen ihrer Enkelin und begegnet dabei Verlusten und unerfüllten Sehnsüchten mit einer selbstverständlichen Liebe zum Leben. (c) FR Entertainment

Crew

DepartmentActivityNameComment
Camera Departmentdirector of photography Tobias Tempel16mm Farbe
Director's DepartmentdirectorLena Stahl
Director's DepartmentdirectorJohanna Thalmann