Brief synopsis

Prof. Dr. Julia Becker ist eine der führenden Expertinnen für Sexismus in Deutschland. An der Universität Osnabrück forscht sie unter anderem zu den Themen „Vorurteile“ und „Sexismus“ und führt regelmäßig Feldstudien zu den verschiedenen Arten von Sexismus durch. Dabei unterscheidet sie den sogenannten benevolenten (wohlwollenden) Sexismus vom hostilen (feindlichen) Sexismus.
Prof. Dr. Beckers Feldstudien dienen als Basis für den Aufbau unserer Experimente. Zudem wurde das Team von Sabine Sommer unterstützt. Die Sozialpädagogin und Historikerin ist eine erfahrene Trainerin für die Themen Gleichbehandlung, Nichtdiskriminierung und Antirassismus.
18 Probanden wurden nach Hamburg eingeladen, um an einer vermeintlichen Marktforschungsstudie teilzunehmen. Sie wussten also zunächst nicht, dass es bei den durchgeführten Experimenten um die Beobachtung ihrer Reaktionen auf sexistische Provokationen ging. In die Gruppen wurden Schauspieler eingeschleust, deren Auftrag es war, die Probanden verbal sexistisch anzugehen. Die Reaktionen der Probanden erstaunten das gesamte Team. (https://presseportal.zdf.de/pm/wie-sexistisch-sind-wir/)

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Lutz FaupelFrank [GS]
Sinem SüleStudentin [BP]

Crew

ActivityNameComment
DirectorRoja Moghaddam
ProducerEkkehard Wetzel

Production companies

CompanyComment
Spiegel TV Infotainment GmbH & Co. KG [de]

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyZDF [de]Friday, 16/12/2016