Documentary | 2014 | Servus TV [at] | Austria

    Brief synopsis

    Es gibt viele "versunkene" Ortschaften in den Seen des österreichischen Salzkammerguts. Bereits vor 140 Jahren wurden im Mondsee Spuren von Pfahlbaudörfern entdeckt - und tausende Fundgegenstände aus der Jungsteinzeit.
    Am Naturhistorischen Museum in Wien beschäftigt man sich intensiv mit
    dieser Periode der Geschichte. Mit einem Unterwassersonar entdecken die Forscher im Hallstätter See die Überreste eines ehemaligen Waldes - in vierzig Metern Wassertiefe. Im Irrsee zeigen sich auf dem Seegrund zwei Steinkreise, in ihrer Form ähnlich der von Stonehenge.
    Welche Geheimnisse bergen diese versunkenen Welten?

    Crew

    ActivityNameComment
    director of photographyValentin Platzgummer
    directorGerald Navara
    editorRoland Buzzi
    boom operatorFlorian Lachinger

    Production companies

    CompanyComment
    Epo-Film Produktionsges.m.b.H. [at]

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingAustriaServus TV [at]Friday, 27th May, 2016