Ma vie - Julia Franck

    All titles (2)
    Documentary (Series) | 2009 | arte | Germany

      Brief synopsis

      Eine "unerhörte Begebenheit" nennt es der Laudator bei der Verleihung des Deutschen Buchpreises im Rückgriff auf den berühmten Goethe-Ausspruch. Sicherlich zutreffend, doch der Bestseller "Die Mittagsfrau" basiert zugleich auf einer wahren Begebenheit. Julia Franck, eine der wichtigsten Vertreterinnen der neuen deutschen Literatur, arbeitete in dem Erfolgsroman von 2007 ihre eigene Familiengeschichte auf: Ihr Vater wurde nach Ende des Zweiten Weltkriegs als Siebenjähriger von seiner Mutter auf einem Bahnhof ausgesetzt. Filmemacherin Daniela Schmidt-Langels hat die Künstlerin an die Orte ihrer Familienbiografie begleitet. Im ARTE-Dokumentarfilm "Mein Leben - Julia Franck" kommen auch Autorenkollegen wie Daniel Kehlmann und Ingo Schulze zu Wort sowie der Literaturkritiker Denis Scheck.

      Crew

      ActivityNameComment
      Director of photographyIsabelle Casez
      DirectorDaniela Schmidt-Langels
      EditorAnette Fleming
      Assistant editorSarah-Christin Peter
      Assistant production managerNathalie Andries
      Production sound mixerIvonne Gärber

      Production companies

      CompanyComment
      Blueprint Film GmbH [de]