TV-Movie (Series) | 2011 | SRF (vormals SF DRS) [ch] | Whodunit | Switzerland

Main data

DirectorChristian von Castelberg
Written byDominik Bernet, Hansjörg Schneider (literary source)
ProductionSnakefilm GmbH

Shooting data

Start of shooting28.06.2011
End of shooting31.07.2011
LocationsBasel, Zürich, Elsass

Brief synopsis

Eigentlich wollte der pensionierte Kommissär Hunkeler (Mathias Gnädinger) mit dem Premieren-Abo , das ihm seine Kollegen Madörin (Gilles Tschudi) und Lüdi (Marc Schmassmann) zum Abschied geschenkt hatten, lediglich seine alte Leidenschaft fürs Theater aufleben lassen. Doch dann wird am Tag nach der kontroversen Premiere von Sophokles’ «König Ödipus» am Theater Basel der egozentrische Regisseur und Hauptdarsteller Bernhard Vetter (Axel Milberg) tot aus dem Rhein gefischt – ohne Augen.
Als dringlich Tatverdächtige lässt Madörin Vetters Ex-Geliebte, die ehemals gefeierte Theaterschauspielerin Judith Keller (Barbara Melzl), in Untersuchungshaft nehmen. An der Premierenparty auf Vetters Hausboot war es zwischen Judith und dem Schauspieler zu offenen Feindseligkeiten gekommen. Aus Eifersucht? Judiths Tochter Beate (Marie Leuenberger) spielt in «König Ödipus» im Gegensatz zu ihrer Mutter eine Rolle – und Vetter hat ihr eine vielversprechende Karriere in Aussicht gestellt.
Nach ihrer Festnahme bittet Judith Hunkeler um Hilfe, denn dieser war vor über 30 Jahren nicht nur ins Theater, sondern vor allem auch in sie verliebt gewesen. Ausserdem gehörte er in der fraglichen Nacht zu Vetters ausgewählten Gästen bei der Premierenparty – und kassierte dabei eine Ohrfeige vom wütenden Schauspieler.
(http://www.sendungen.sf.tv/film/Nachrichten/Archiv/2011/06/28/Schweizer-Film/Drehbeginn-SF-Schweizer-Film-Hunkeler-und-die-Augen-des-Oedipus)

Cast

ActorRole nameVoice actor / SpeakerVoice actor
Mathias GnädingerHunkeler [L]
Charlotte HeinimannHedwig [L]
Gilles TschudiMadörin [L]
Marc SchmassmannLüdi [L]
Marie LeuenbergerBeate Keller [L]
Barbara Melzl
Judith Keller [L]
Johann Adam OestWalter Rutziska [L]
Axel MilbergBernhard Vetter [SR]
Emanuela von FrankenbergAnna de Ville [SR]
Philippe GraberRegieassistent [BP]

Crew

ActivityNameComment
director of photographyReinhard Schatzmann
1st assistant cameraJulie Fischer
2nd assistant cameraSami Khouri
2nd assistant cameraPhilipp Künzli
data wrangler / digital loaderBen Hagen
wardrobeSarah BeckmannBasel
directorChristian von Castelberg
1st assistant directorNicole Front
2nd2nd resp. 3rd ADThomas Kaufmann
script supervisorSusanne KaelinSkript
assistant editorKonstantin Gutscher
best boyMarcel Burch
electricianSebastian Suter
composerChristine Aufderhaar
producerMarkus Fischer
producerBettina Alber
production designerGerald Damovsky
standby propsPeggy Dix
unit production managerFranziska Arnold
assistant production managerDorthe Wølner-Hanssen
unit managerSören BodeBasel, Elsass, Zürich (D,F,CH)
4th AD / Additional ADJulian Underwood
production driverChristian Müller [11]
screenwriterDominik Bernet
literary sourceHansjörg Schneider
stunt rescue diverMarcel Stucki
commissioning editor in chargePeter Studhalter
commissioning editorStefan Hoffmann [1]

Production companies

CompanyComment
Snakefilm GmbH

Facilities

DepartmentCompanyComment
Finance/Law/InsuranceHDI Global SE (formerly HDI-Gerling Industrieversicherung AG)Filmversicherung