Brief synopsis

    Homosexuelle Menschen wurden jahrhundertelang verfolgt und diskriminiert. Gleichwohl lässt sich in der jüngeren Vergangenheit eine Zunahme an Toleranz und Gleichberechtigung beobachten - sowohl auf gesellschaftlicher als auch auf kirchlicher Ebene.

    Die Produktion stellt zwei homosexuelle Paare vor, die im evangelischen kirchlichen Bereich tätig sind und von ihren Erfahrungen berichten. Thematisiert werden u. a. der Umgang der Kirchen mit dem Thema Homosexualität, eine sachgemäße Interpretation einschlägiger Bibelstellen, die historisch-gesellschaftliche Bewertung homosexueller Beziehungen sowie die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare.

    Der Hauptfilm hat eine Länge von 26 Minuten. Zwei Interviews mit Prof. Dr. Isolde Karle (5 Min.) und Dr. Michael Brinkschröder (4 Min.) stehen zusätzlich zur Verfügung.

    (http://dbbm.fwu.de/fwu-db/presto-image/beihefte/55/113/5511359.pdf)

    Crew

    ActivityNameComment
    director of photographyChristian Männer
    director of photographyThomas Beckmann
    director of photographyGero Kutzner
    directorMartin Nudow
    composerKevin MacLeod
    screenwriterMartin Nudow