Documentary (Series) | 2012 | MDR [de] | Germany

Main data

Project data

Length of movie29 min

    Brief synopsis

    Er war europaweit gefeiert - und kam nach Weimar. Hier wirkte der Architekt und Bauhaus-Begründer Henry van de Velde 13 Jahre lang. Seine Idee: Wohn- und Lebensräume, die aus einem Guss sind. Bis heute steht in Weimar das Beispiel dafür: das Haus Hohe Pappeln, das der Künstler für seine Familie schuf. Bis heute lernen und experimentieren Studenten der Bauhaus-Universität in Ateliers, die er entwarf und bauen ließ. In den bewegten Zeiten des anbrechenden 20. Jahrhunderts erlebt van de Velde in Weimar seinen grandiosen Aufstieg und sein Scheitern. (http://programm.ard.de/TV/mdrfernsehen/henry-van-de-velde---zum-150--geburtstag/eid_282299732439565)

    Crew

    ActivityNameComment
    Director of photographyMichael Baum
    1st assistant cameraArved von zur Mühlen
    DirectorUlrike Mothes
    EditorHenrik Fehse
    ComposerPhilipp Edward Kümpel
    ProducerGolli Marboe
    Freelance producerAnke Lindemann
    Unit production managerBritta Kirchner
    Post production assistantJosephine Gerth
    ScreenwriterDoris Weilandt
    Clearing rightsClaudia Gründer

    Production companies

    CompanyComment
    Makido Film [de]