Documentary (Series) | 2004 | 3sat, ZDF [de] | Art, Doku | Germany

Shooting data

Number of shooting days9
LocationsEngland, Schottland

Project data

Length of movie26'
Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Picture material negativeDVCpro50
Sound formatMono

    Brief synopsis

    An der schottischen Westküste findet sich einer der spektakulärsten Gärten unserer Zeit: „The Garden of Cosmic Speculation“. Ein Ort, für den sein Erbauer Charles Jencks nichts geringeres als das Universum zum Thema gewählt hat. Auf 17 Hektar hat Jencks riesige Grashügel und fantasievolle Teichlandschaften geschaffen. In diesem einzigartigen Garten dreht sich alles um Neutronen, Soliton-Wellen, Schwarze Löcher und die Chaostheorie. In England brachte es Jencks mit seinem Konzept zum „Gärtner des Jahres“ 1998. Christoph Schuch stellt den grünen Kosmos von Charles Jencks vor.

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photography Rüdiger H. E. Kortz1. Preis - Festival Cinefeuille
    Director's DepartmentdirectorChristoph Schuch
    Editingeditor Stefan Heintzenberg

    Production companies

    CompanyComment
    Ilona Grundmann Filmproduction [de]

    Awards

    Award winnerYearAwardCategory 
    Christoph Schuch2007Festival du film Cinéfeuille [fr]1. Preis Le prix du documentaireWinner