Documentary | 2006 | arte | Dance, Portrait | Germany

Main data

Project data

Length of movie52

Brief synopsis

Er ist einer der berühmtesten Choreografen unserer Zeit. Boris Eifman: ein Mann voller künstlerischem Elan und Ehrgeiz. Seit 30 Jahren leitet er das St. Petersburger Ballett-Theater, das er 1977 selbst gründete und gegen alle Widerstände der sowjetischen Behörden verteidigte. Er ist bereit alles in seine Leidenschaft zu investieren und erwartet dies auch von seinen Tänzern. Heraus kommt eine besondere Ausdrucksform, die jenseits des gültigen Ballettkanons liegt. Die Dokumentation zeigt Ausschnitte aus Proben und Aufführungen und begleitet Eifman auf einer Tournee durch Amerika.

Crew

DepartmentActivityNameComment
Camera Departmentdirector of photography Beatrice Albrecht
Director's Departmentdirector Andreas Morell
Editingeditor Dirk Schreier
Editingassistant editorMarcel Morschhauser
Producerproducer Jörg Langer
ProducerproducerJens Terrahe
Visual Effectscolour timer Dominik Förstercolor grading

Production companies

CompanyComment
T&G Films GmbH [de]

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyarteSunday, 08.06.2008