Documentary (Mini Series) | 2004 | MDR [de] | Germany

    Brief synopsis

    Fast 16 Jahre sind vergangen, seit dem Fall der Mauer in Berlin am 09. November 1989. Die DDR, der "erste sozialistische Staat auf deutschem Boden", befand sich danach in Selbstauflösung. Erst mit dem 03. Oktober 1990, dem Tag der Wiedervereinigung Deutschlands, fand das überraschende Machtvakuum ein Ende. Ein Jahr Übergangszeit: ein ganzes Land, seine Menschen und seine Institutionen in rasantem Umbruch. Das eine ist nicht mehr, das andere noch nicht da. Ein historisch kurzer Zeitraum, der ungeahnte Freiräume bot: Widerstand gegen die sich auflösende Macht, Erkennen eigener Kräfte und Möglichkeiten, aber auch Raum für Geschäfte im Legalen wie im Kriminellen. (Quelle: MDR)

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmenteng assistant audio/video David Tinschert
    Director's DepartmentdirectorAnnette Metzger
    Director's DepartmentdirectorGunther Scholz
    Sound Post Productionsound re-recording mixerChristian Wilmes
    Visual EffectscoloristAlastair Owen

    Production companies

    CompanyComment
    Cintec GmbH

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyMDR [de]Tuesday, 02.11.2004