Brief synopsis

    Die Koproduktion der Andrzej Wajda Master School of Film Directing und der ifs Köln ist eine Kompilation aus 12 dokumentarischen Kurzfilmen und zeichnet ein Porträt kleinstädtischen Lebens im deutschen Remscheid-Lennep und im polnischen Gorá Kalwaria – jeweils aus der Sicht der einheimischen Regie-Studenten. Hoffnungen, Wünsche und Probleme der Menschen in einem neuen Europa - und mehr Gemeinsamkeiten als erwartet fanden die jungen Filmemacher in ihren Dokumentationen.
    Auf dem Talent Campus wurde nach einer Keynote von Altmeister Andrzej Wajda eine 45 minütige Version von „Reflections“ gezeigt. Im Anschluss daran berichteten polnische und deutsche Studenten über ihre Zusammenarbeit.

    Crew

    ActivityNameComment
    director of photography Steph KetelhutDV
    director of photography René Klaus
    director of photography Christina FreitagRegie: Nancy Mc Grankay Quaye
    director of photography Pierre PaslerDVCPro
    directorFlorian Wimmer
    directorKalina Alabrudziñska
    director Nancy Mac Granaky-Quaye1 Episode
    directorEdyta Wróblewska
    directorClemente Fernandez Gil
    director Felix HassenfratzBERLINALE TALENT CAMPUS
    directorKatrin Hohendahl
    directorJakub Piatek
    director Daniel Rakete SiegelSegment: "Was bleibt ist Schönheit"
    directorMagdalena Kowalczyk
    directorAnna WahleEpisode: Alexander
    directorThierry Paladino
    directorAnna Skorupa
    music editorChristoph Schmucker
    sound designerChristoph Schmucker"Kommen, Sehen und Genießen"
    sound designer Jan Blömeke
    sound designerChristoph Schmucker
    sound designerLuiz Melo Paiva e Silva