Documentary | 2012-2013 | WDR [de] | Portrait | Germany

    Brief synopsis

    Deutschland ist längst das Land der Taktikfüchse, selbst ernannten Bundestrainer und Sofa-Zampanos. Die wenigen Auserwählten, die diesem nationalen Lieblingshobby professionell und hoch bezahlt nachgehen dürfen, stehen nicht zuletzt deshalb im Beurteilungsfokus der fußballverrückten Massen.

    Profi-Trainer agieren im Epizentrum der modernen Medienmaschinerie - im ohnehin völlig irrationalen Fußball-Business. Die oberflächliche und tendenziöse Berichterstattungskultur einiger Medien fördert diese Stimmung der Unsachlichkeit. Der Druck steigt dabei oftmals ins Unermessliche.

    Doch worauf kommt es in diesem Job wirklich an? Über den - vermeintlich - jeder schon alles weiß, es meistens sogar besser wissen will.

    Der Dokumentarfilm Trainer! ist eine Annäherung an diesen unnahbaren Beruf. Von der Ausbildung zum Fußballlehrer bis in die Spitze des deutschen Fußballs.

    Grimme-Preisträger Aljoscha Pause hat die 3 Profi-Trainer Frank Schmidt, André Schubert und Stephan Schmidt eine ganze Saison lang begleitet - durch Höhen und Tiefen, Entlassung und Arbeitslosigkeit. Dabei gewährt Trainer! spektakuläre Einblicke.

    Auch renommierte Kollegen wie Jürgen Klopp, Armin Veh, Hans Meyer oder Peter Neururer berichten ausführlich und erstaunlich offen über ihre eigenen Erfahrungen.

    Eine filmische Reise durch die Trainer-Republik.

    http://www.mindjazz-pictures.de/trainer.html

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photography Sebastian Uthoff
    Director's DepartmentdirectorAljoscha Pause
    EditingeditorAnne Pannbacker
    MusiccomposerRoland Meyer de Voltaire
    ScreenplayscreenwriterAljoscha Pause
    TV-/Web-Contentcommissioning editorSteffen Simon

    Production companies

    CompanyComment
    Pausefilm, Aljoscha Pause [de]

    Distributing companies

    CompanyComment
    Mindjazz Pictures [de]

    Awards

    Award winnerYearAwardCategory 
    Aljoscha Pause2014Grimme PreisInformationNominated

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyWDR [de]Monday, 03.06.2013

    Cinema

    TypeCountryDateComment
    Theatre releaseGermanyThursday, 13.06.2013