TV Movie | 1980-1981 | [DFF] | [GDR German Democratic Republic]

Brief synopsis

Ein Problem, das den wenigsten Ehemännern Kopfzerbrechen bereiten dürfte. Stefan (Kaspar Eichel) gehört zu den wenigen, und das aus gutem, d. h. eigentlich aus weniger gutem Grund. Eva (Ursula Staack) möchte jedenfalls nicht länger eine platonische Ehe mit einem möblierten Herrn führen. Und es scheint ganz so, als ob Herr Hubert Platt (Hans-Joachim Hanisch) derjenige welcher ist, denn seine eiskalten Hände und die stark untertemperierten Füße deuten darauf hin, dass er sich in einem Zustand höchster innerer Erregung befindet. In so einem Zustand soll man ja mitunter zu sehr übereilten Geständnissen neigen, was erfahrungsgemäß ungeahnte Folgen haben kann. Womit schon angedeutet wäre, dass diese Geschichte einige Überraschungen parat hat.” (http://fernsehenderddr.de/index.php?script=dokumentationsblatt-detail&id1=14514)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Ursula StaackEva [L]
 Kaspar EichelStefan [L]
Hans-Joachim HanischHubert [SR]
Renée KubschGabi [SR]
Johanna RiegerStefans Mutter [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Camera Departmentdirector of photographyHermann Gruber
Director's DepartmentdirectorChrista Kulosa
ScreenplayscreenwriterFrank Reuther

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermany[DFF]Saturday, 03.01.1981