Filmplakat | © ARD
TV-Movie (Series) | 2002 | WDR [de] | Whodunit | Germany

Main data

DirectorZüli Aladag
Written byFeo Aladag (co-writer)
ProductionColonia Media Filmproduktion GmbH [de]

Brief synopsis

Maria Wagner bekommt ein Kind und weiß nicht weiter: Verzweifelt versucht die junge Frau, ihre Schwangerschaft geheim zu halten. Sogar die Geburt will sie alleine durchstehen. Zu Hause und ohne ärztliche Hilfe bringt Maria Wagner ihr Kind zur Welt - nur ihre Schwägerin Julia Wagner ist eingeweiht. Die Situation scheint für die junge Mutter so ausweglos, dass sie ihren Säugling gleich nach der Geburt anonym bei der Babyklappe eines Krankenhauses abgibt.

Kurz darauf wird eine Krankenschwester der Babyklappe ermordet an ihrem Arbeitsplatz aufgefunden. Die Klappe ist leer: Jemand hat den gerade abgelegten Säugling entführt. (Quelle: ARD)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Klaus J. BehrendtMax Ballauf [L]
Dietmar BärFreddy Schenk [L]
 Tessa MittelstaedtFranziska Lüttgenjohann [L]
 Manfred ZapatkaHeinrich Wagner [SR]
Joe BauschDr. Joseph Roth [SR]
Claudia MichelsenMaria Wagner [SR]
 Cornelia SchmausKatharina Wagner [SR]
 Feo AladagJulia Wagner [SR]
Erdal YildizBernd Schiffer [SR]
 Tonio ArangoAndreas Wagner [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Camera Departmentdirector of photographyBusso von Müller
Camera Departmentsteadicam operator Eckhard Jansen
Camera Departmentsteadicam operator Thomas Korda
Camera Department1st assistant cameraMarkus Otto
Camera Department2nd ac second assistant camera Saskia Uppenkamp
Camera Departmentstill photographer Uwe Stratmann
Castingcasting directorAnja Dihrberg
Costume Departmentcostume designer Susanne Roggendorf
Director's DepartmentdirectorZüli Aladag
Director's Department1st assistant director Claudia Beewen

Production companies

CompanyComment
Colonia Media Filmproduktion GmbH [de]

Facilities

Department CompanyComment
In Front of the CameraCasting Anja Dihrberg Casting
ProductionProduction Services Filmcatering ex tempore

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyARD [de]Sunday, 23.03.2003