Documentary (Series) | 2011 | RB - Radio Bremen TV [de] | Docuseries | Germany

    Brief synopsis

    Seit 20 Jahren ist Jenny Elvers-Elbertzhagen eine prominente Größe in Deutschland.

    Ob als Schauspielerin, Moderatorin oder Sängerin – sie zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Und das war zu Anfang nicht immer angenehm. Klatschgeschichten, vernichtende Kritiken, Paparazzi, die Fotos von ihr im Kreißsaal machen wollten – Jenny Elvers-Elbertzhagen hat sich trotzdem nicht von ihrem Weg abbringen lassen.

    Mit ihrer Rolle im Kinofilm "Knallhart" überzeugte sie 2006 die Kritiker. Theaterauftritte folgten, sie stand unter der Regie Christoph Schlingensiefs auf der Bühne. Heute steht sie in zahlreichen ARD- und ZDF-Produktionen vor der Kamera. Ihr Privatleben schirmt die 39-Jährige jetzt konsequent vor der Öffentlichkeit ab und konzentriert sich voll auf ihre Schauspielerei.

    Jenny Elvers-Elbertzhagen ist stolz darauf, von ihrem beschaulichen Heimatort in der Lüneburger Heide in den großen Metropolen der Welt angekommen zu sein. Aus dem Mädchen vom Lande ist eine prominente Schauspielerin geworden. Doch was nur wenige wissen: Jenny Elvers-Elbertzhagen verzichtet gerne mal auf den roten Teppich. Dann genießt sie die Zeit mit ihrer Familie – aus dem Glamour-Girl wird die Mutter und Ehefrau.

    Das "höchstpersönlich"-Team von Radio Bremen begleitet Jenny Elvers-Elbertzhagen über den roten Teppich der Abendgala, ans Filmset ihrer Dreharbeiten und nach Hause, wo sie mit ihrem Mann der Promi-Welt entfliehen kann.

    Wir lernen dabei eine Frau kennen, die trotz vieler Nackenschläge nie aufgegeben und hart für ihre Karriere gearbeitet hat. Die den Schatten eines alten Images immer noch spürt und nach vielen Jahren nun endlich loswerden möchte. (Quelle: ARD)

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Director's DepartmentdirectorJanos Kereszti
    EditingeditorBirgit Hemmerling
    Producerproducer Silvia Palmigiano
    Sound Post Productionsound re-recording mixer Frank Buermann

    Production companies

    CompanyComment
     Bremedia Produktion GmbH

    TV-broadcast

    TypeCountryStationDate / TimeComment
    First showingGermanyARD [de]Saturday, 10.09.2011