Feature Film | 1985 | Germany

Main data

    Brief synopsis

    Eine Frau lebt allein mit ihrem Sohn in Hamburg. Als sie erfährt, dass sie lebensbedrohlich erkrankt ist, lässt sie sich erneut auf die vor neun Jahren abgebrochene Beziehung mit dem Vater ihres Kindes ein. Erst als sich diese Liebe als tief und selbstlos erweist, unterzieht sie sich der erfolglosen Operation. Ein in der Tradition eines betont wirklichkeitsfernen und gekünstelten Kintopp-Melodrams inszenierter Film. Hinter seiner Fiktion scheint dank der konsequenten Gestaltung eine eindrucksvolle und bewegende Reflexion über emotionale Kräfte, Ängste und Verzweiflung, Liebe und Zusammengehörigkeitsgefühl auf. (Quelle: http://www.deutsches-filmhaus.de/filme_einzeln/bi_bu_einzeln/buschmann_christel/auf_immer_und_ewig.htm)

    Cast

    ActorRole nameVoice actor / Speaker
    Eva MattesMo [L]
    Werner StockerTom [L]
    Teo GostischaBenjamin [L]
    Silke WülfingSarah [SR]
    August ZirnerPaul [SR]

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photographyFrank Brühne
    Director's DepartmentdirectorChristel Buschmann
    EditingeditorJane Seitz
    Gripkey/dolly grip Luigi De Luca
    Lightinglighting assistantHans-Werner Huhnke
    MusiccomposerChris Rea
    Producerexecutive producerRenée Gundelach
    ScreenplayscreenwriterChristel Buschmann
    Sound Departmentboom operator Günther Ruckdeschel

    Production companies

    CompanyComment
    Rocco Film