© ARD
TV-Movie (Series) | 1990 | SRF (vormals SF DRS) [ch] | Whodunit | Switzerland

Brief synopsis

In einem Wohnquartier bei Bern wird bei einer Auseinandersetzung mit Skinheads ein Afrikaner getötet. Dessen Freundin, die Studentin Katharina Manz (Ursula Andermatt), muss mitansehen, wie die polizeilichen Ermittlungen an der guten Organisation der Täter zu scheitern drohen. Sie beschliesst, selbst Recht zu schaffen, und spürt den Skinheads auf eigene Faust nach. Doch die Täter bemerken ihre Verfolgerin und drehen den Spiess um: Mit heimtückischen Drohungen und Anschlägen beginnen sie, Katharina Manz einzuschüchtern, damit sie nicht als Zeugin aussagen wird.



Carlucci (Andrea Zogg) will mangels Beweisen zunächst nicht an die Terroraktionen glauben. Als er jedoch feststellt, dass zwei der Männer, die Katharina Manz verdächtigt, tatsächlich eine einschlägige Vergangenheit haben, beginnt er der jungen Frau zu vertrauen. Er erkennt, dass er zu unorthodoxen Mitteln greifen muss, wenn er an die Täter herankommen will: Als ehemaliger Fremdenlegionär getarnt schleicht sich Carlucci in die rechtsextremen Kreise ein, zu denen Skins gehören. Doch die darauffolgende Festnahme des einen Verdächtigen hat tragische Folgen, und als Carlucci bei einem Mordanschlag der Skinheads auf Katharina Manz mitwirken will, um die Täter auf frischer Tat zu ertappen, ahnt er nicht, in welche tödliche Gefahr er die junge Zeugin und sich selbst bringen wird.

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Ursula AndermattKatharina Manz [L]
Daniel WahlPeter Mäder [L]
 Andrea ZoggKommissar Carlucci [L]
Peter FreiburghausEffinger [SR]
Marcus SignerThomas von Bürer [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Director's DepartmentdirectorMarkus Fischer
ScreenplayscreenwriterMarkus Fischer

TV-broadcast

TypeCountryStationDate / TimeComment
First showingGermanyARD [de]Monday, 01.04.1991