Feature Film | 2010-2011 | Children, Comedy | Germany

Shooting data

Start of shooting01.04.2010
End of shooting13.08.2010
Number of shooting days24
LocationsKreis Ennepe-Ruhr

Project data

Budget32.000
Length of movie90
Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Picture material negativeDVCPRO HD
Picture material positive35mm
Sound formatStereo

Brief synopsis

Die 14 jährige Anna-Lena und ihr Vater Friedrich kommen zur Beerdigung der Großmutter nach Wetter/Ruhr. Die geringe Begeisterung des Mädchens verbessert sich auch nicht, als sie erfährt, daß sie im Hause von Friedrichs Jugendfreundin Ulrike und ihrem Sohn Lutz übernachten.
Doch der zuerst so uncool wirkende Lutz wird im Laufe der Geschichte zu einem kleinen Helden, als sich Anna-Lena und er auf eine geheimnisvolle Spurensuche in die 40er-Jahre machen, die in dem verlassenen Haus der Großmutter beginnt. Sie entdecken ein geheimes Zimmer, in dem offensichtlich jemand während des II. Weltkrieges von der Großmutter versteckt wurde. Doch wer war diese Person? Und was weiß Lutz´ Opa Rudolf?
Die beiden finden heraus, wie eng ihre Familiengeschichten miteinander verknüpft sind und lernen ganz nebenbei ihre ersten Lektionen über Liebe, Eifersucht und wahre Freundschaft. (http://www.dgz-derfilm.de/story/)

Cast

ActorRole nameVoice actor / Speaker
Kathrin HildebrandtUlrike [L]
 Joachim KapplFriedrich [L]
 Marc GrussLohner [SR]
Heinz W. KrückebergRudolf Riddermann [SR]

Crew

DepartmentActivityNameComment
Camera Departmentdirector of photographyDaniel Hedfeld
Director's DepartmentdirectorDaniel Hedfeld
Director's DepartmentdirectorRené Sydow
Gripkey/dolly gripPatrick Grzanna
LightinggafferDaniel Pauls
Musiccomposer Malcolm Kemp
ProducerproducerChristian Müller-Espey
ScreenplayscreenwriterRené Sydow
ScreenplayscreenwriterDaniel Hedfeld
Sound Departmentproduction sound mixerJuliane Weissenborn

Facilities

Department CompanyComment
SoundEquipment 3Pin Filmton

Awards

Award winnerYearAwardCategory 
René Sydow2013Lola Kenya Screen Festival, Nairobi [ke]14+ Award, Bester Internationaler JugendfilmWinner
Daniel Hedfeld2013Lola Kenya Screen Festival, Nairobi [ke]14+ Award, Bester Internationaler JugendfilmWinner

Cinema

TypeCountryDateComment
Theatre releaseGermanyThursday, 10.04.2014