Alan - Sohn von Nawal

  • Oktagon (Working title)
Short Documentary | 2009 | Doku | Germany

Shooting data

LocationsRaum Stuttgart, Kiel

Project data

Length of movie20 min.
Picture formatTV 4:3 (1 : 1,33)
Picture material negative16mm
Picture material positive16mm
Sound formatStereo

    Brief synopsis

    Alan Omer ist ein junger Iraker, Sohn einer Flüchtlingsfamilie, die vor Saddam Hussein aus dem Land geflüchtet war. Heute lebt der 21-Jährige in Stuttgart. Alan Omer ist ein sogenannter Cage-Fighter, ein Kampfsportler, der in einem abgeriegelten, käfigartigen Ring auf seine Gegner trifft. Erlaubt ist fast alles. Cage-Fighting erfordert ein ausgesprochen hartes Training und gilt gemeinhin als außerordentlich brutal. Alan studiert tagsüber internationales Wirtschaftsingenieuerwesen. Abends trainiert er, an den Wochenenden geht er in den Ring.

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photography Frederick Gomoll
    Camera Department1st assistant camera Moritz TessendorfSR1
    Camera Department1st assistant camera Pedram Kramer16mm
    Camera Department1st assistant camera Christina HeeckN16mm
    Camera Department1st assistant cameraLukas Steinbach
    Camera Department1st assistant camera Philipp SchöttnerHauptdrehzeit
    Camera Department1st assistant camera Julia Hönemann
    Director's DepartmentdirectorAndreas Köller
    Gripkey/dolly grip Stephan Burchardt
    Gripkey/dolly grip Yunus Roy Imer

    Production companies

    CompanyComment
    Filmakademie Baden-Württemberg [de]