Aydin
Documentary | 2009

Shooting data

LocationsVorarlberg/Türkei

Project data

Length of movie70
Picture formatTV 16:9 (1 : 1,78)
Picture material negativeDVCPRO HD
Sound formatStereo

    Brief synopsis

    Inspiriert durch die Lobesverse von Johann W. Goethe bereist der Dornbirner Spielbodenchor die Türkei als Quelle der Inspiration für eine gesangliche Inszenierung im November 2009. In dieser Dokumentation wird der Chor auf seiner Suche nach kulturellem Kontakt begleitet. Dabei werden neue Blickwinkel auf Geschichte, Religion und Politik gesucht und ursprüngliche Gemeinsamkeiten zwischen Ost und West wieder ins Bewusstsein gerufen.

    Crew

    DepartmentActivityNameComment
    Camera Departmentdirector of photography Gregor Centner
    Director's DepartmentdirectorStefan Bohun
    EditingeditorStefan Bohun
    ProducerproducerJulian Wiehl
    Sound Departmentproduction sound mixerAtanas Tcholakov
    Visual EffectscoloristMario Seidl

    Production companies

    CompanyComment
    Kerubia Film Filmproduktion & Unterhaltung

    Cinema

    TypeCountryDateComment
    Theatre releaseAustriaThursday, 29.10.2009