Berufsbild | Kostümbildassistent/in  

Erstellt vom:

VSK - Verband der Berufsgruppen Szenenbild und Kostümbild

Rosenheimer Str. 12, 81669 München
Telefon: 089 - 6493 139
Telefax: 089 - 45 2068 222
E-Mail: info@sfk-verband.de
Internet: www.sfk-verband.de
 

Aus- und Fortbildung: Kostümbildassistent/in


Was muß ein/e Kostümbildassistent/in mitbringen?
 
  • künsterlisch-schöpferisches Talent
  • gute Allgemeinbildung auf dem Gebiet der Kunst- und Kulturgeschichte, Stilkunde und Kostümgeschichte
  • kaufmännisches Grundwissen
  • fundierte Ausbildung (Schneiderlehre und z.B. Kunstakademie, Fachhochschule/Design, Modeschule u.ä.)
  • praktische Tätigkeit am Theater, bei Film und Fernsehen als Volontär, Praktikant, Garderobier oder in eigenverantwortlicher Position bei kleineren Projekten
  • und nicht zuletzt eine Menge Enthusiasmus!
   
Die vier Phasen auf dem Weg zum Kostüm
   
  1. Produktionsphase - Vorbereitung und Entwicklung
 
  • Drehbuch durcharbeiten und mit Kostümbildner besprechen Anfertigen von Auszügen in Absprache mit Kostümbildner
  • Beschaffung von Informationen über Termine, Stab und Besetzung Maße
  • Recherche in Absprache mit Kostümbildner : Bildmaterial, Milieustudien, historische und sachliche Infos aus Bibliotheken, Archiven, Museen, Büchern und Zeitschriften und dem Internet zusammentragen
   
  2. Produktionsphase - Realisation
 
  • Anproben in Absprache mit Kostümbildner vorbereiten und betreuen
  • im Kostümfundus stöbern in Absprache mit Kostümbildner
  • selbständige Anproben für kleinere Rollen und Komparsen
  • selbständig Besorgungen erledigen
  • Werkstätten, Kostümdepot, Garderobenräume und Fahrzeuge für Kostümtransport organisieren in Absprache mit Kostümbildner und Produktion
  • Lieferscheinkontrolle
 

 

  3. Produktionsphase - Drehzeit
 
  • Arbeitsverteilung ans Garderobenteam
  • Organisation von Anproben während der Drehzeit
  • Organisation von Umzügen bei Drehortwechseln
  • In Abwesenheit des Kostümbildners eigenverantwortlich nötige Entscheidungen treffen und mit der Regie klären
  • Besuch von Mustervorführungen
   
  4. Produktionsphase - Abwicklung
 
  • Rücklieferung der Kosüme mit Lieferscheinen in Absprache mit Kostümbildner
  • Auflösen der Arbeitsräume
  • Administrative Abwicklung in Absprache mit Kostümbildner (= Kostüm-Kauflisten, Funduslisten, Abrechnungsnachweise, Rückkauflisten etc)

Ohne Gewähr auf Richtigkeit und/oder Vollständigkeit