Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Mosaik (2009 | Pilot )

Sparte TV-Magazin
Weitere Produktionsjahre 2009 - Übersicht
Regie diverse
Ausführende Produktion Filmakademie Baden-W...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreGeschichte, Gesellschaft, Kultur, Politik

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Aljoscha Hoffmann
  Kamerafrau  Julia Hönemann
  Musik Komponist  Daniel Elias Brenner Komponist u Pianist
  Song  Christophe Kalkau Title
  Producer Producer  Leonid Godik
  Regie Regisseurin  Anne Siegele
  Regisseurin  Alina Reiß
  Regisseur  Viktor Apfelbacher
  Regisseurin  Nadine Zacharias
  Regisseur  Aljoscha Hoffmann
  Ton Filmtonmeisterin  Anne Siegele
  Filmtonmeisterin  Alina Reiß
  Filmtonmeister  Viktor Apfelbacher

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmakademie Baden-Württemberg

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Das Projekt MOSAIK ist als ein 30-minütiges Fernsehmagazin konzipiert und beschäftigt sich mit dem Thema 'Integration'.
Ziel des Magazins ist es aufzuklären, mit Vorurteilen aufzuräumen, Problemfelder zu erkennen, unterschiedliche Formen der Begegnung, aber auch Formen der Separation und die Ursachen für dieselbe darzustellen. Den Filmemachern ist es wichtig, Integration als ein auf Respekt basiertes Konzept des Zusammenlebens von Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen in einer Gesellschaft zu verstehen, in der keine Ethnie assimiliert wird, sondern sich in ihren positiven Ausprägungen frei entfalten kann.
Das Magazin beinhaltet einen Beitrag über die deutsche Migrationsgeschichte seit den 1950er Jahren und der damit einhergehenden Debatte über Integration, zwei Porträts/ Reportagen aus den Bereichen Kultur/Soziales und Wirtschaft, um den Facettenreichtum und die Problemfelder des Integrationsprozesses darzulegen, sowie drei Rubriken – Das Interview, Die Performance und Die Kolumne, die sich auf unkonventionelle Weise dem Thema 'Integration' nähern wollen.


Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 30
  Drehort/e Stuttgart, Ludwigsburg, Tübingen, Reutlingen
  Lauflänge Pilotfilm 30
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HDV
  Bildpositivmaterial HDCAM
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe