Kurzspielfilm | 2008 | Drama, Experimental | Deutschland

Drehdaten

Drehtage3
DrehorteBerlin

Projektdaten

Lauflänge25'
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialHDV
TonformatStereo

Kurzinhalt

Estelle, eine junge Frau, die für eine Begleitagentur als Hostess arbeitet, lernt über ihre Tätigkeit den ambitionierten Jungpolitiker, Karl kennen, in den sie sich verliebt. Allerdings ist diese Liebe einseitig. Denn Karl ist verheiratet, seine Frau arbeitet im Ausland und er fürchtet um seine Karriere, sollte sie von der Hostess erfahren. Estelle steigert sich immer mehr in eine Scheinwelt hinein, bis sie an der Beziehung total verzweifelt. Schlussendlich glaubt Estelle jedoch zu wissen, wie sie sich aus dieser ausweglosen Situation befreien kann...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Cornelia WernerEstelle [HR]
Walter GrossmannKarl [NR]
 Maria HenggeChristine [NR]