Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

37° Grad - Gold macht nicht glücklich. Bahne Rabe und sein einsamer Weg (2002)

Arbeitstitel 37° Grad - Bahne Rabe
Sparte Doku (Reihe)
Regie diverse
Ausführende Produktion taglicht media Film-...  
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreGesellschaft

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera EB Kameramann  Jörg Adams
  EB Assistent Kamera/Ton  Axel Schmidt
  Regie Regisseur  Ulf Eberle
  Regisseurin  Katharina Gugel
  Schnitt Editor  Rainer Nelissen

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  taglicht media Film- & Fernsehproduktion GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Bahne Rabe: Schlagmann des Deutschland-Achters, der 1988 in Seoul die Goldmedaille gewonnen hat. Ein Baum von Mann, einer der von der Natur aus schon 10% mehr Leistungspotential mitgegeben war, als allen anderen. Der mit einer Urkraft, die Schlagzahl beim Rudern und damit das Tempo vorgeben konnte. Und nun geschieht das Tragische, dass sich dieser Riese zu Tode hungert: Magersucht. Da weigert sich ein Mensch, der in seiner Sportart
alles gewonnen hatte, was man gewinnen kann, zu essen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 21.05.2002 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe