Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ZDF/Baernd Fraatz
  

Das Duo - Falsche Träume (2003)

Arbeitstitel Das Duo - Verpasste Chance
Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Thomas Jauch
DrehbuchKatrin Bühlig
Ausführende Produktion TV60Filmproduktion G...  
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Ann-Kathrin Kramer  Lizzy Krüger  [HR]  
  Charlotte Schwab  Hauptkommissarin Marion Ahrens  [HR]  
  Klaudija Jovanovic  Natasche Komarowa  [HR]  
  Roland Koch  Dr. Jürgen Kunert  [HR]  
  Claudia Michelsen  Manuela Kunert  [HR]  
  Peter Prager  Viktor Ahrens  [HR]  
  Sólveig Arnarsdóttir  Uschi  [NR]  
  Enno Hesse  nico giese  [NR]  
  Rainer Piwek  Paul König  [NR]  
   Tamara Simunovic  Ewa Chylinska  [NR]  
  Lutz Winde  Tanzlehrer  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Isolde Rüter
  Außenrequisiteurin  Sabine Dotzauer
  Baubühne  Gerald Gustav Cine Bau
  Baubühne  Harry Bollhöfener Cine Bau
  Requisitenfahrer  Benjamin Speiswinkel Assistent
  Drehbuch Drehbuchautorin  Katrin Bühlig
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Gardy Wurm
  Kamera Kameramann  Jan Fehse
  1. Kameraassistent  Bernhard Wagner
  2. Kameraassistent  Joachim Haller
  Standfotograf  Baernd Fraatz
  Kamerabühne Kamerabühne  Andreas Frey
  Kamerabühnenassistent  Lukasz Wyszkowski
  Licht Oberbeleuchter  Matthias Kasten
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Jo N. Schäfer
  Produktionsleiter  Patrick Brandt
  Produktionsassistentin  Sonja Meyer Hamburg, Lübeck
  Erster Aufnahmeleiter  Dusko Pupic-Bakrac Hamburg
  Setaufnahmeleiterin  Kirsten Laser
  Assistentin der Set-AL  Karina Schenk
  Produktionsfahrer  Sönke Kirchhof
  Regie Regisseur  Thomas Jauch
  1. Regieassistentin  Nicole Peñaranda Hohner
  Continuity  Martina Baß
  Regiepraktikant  Johan Malte Unteutsch , 2nd Unit Regie
  Schnitt Editor  Andreas Herzog
  Schnittassistent  Tobias Forth
  Stunts Stunt Koordinator  Rainer Werner
  Ton Filmtonassistentin  Sabine Schröder [1] 
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Hans-Reinhard Weiß

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  TV60Filmproduktion GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kamerabühne   CCP Camera Car Platforms  CCP Mathieu Rech
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Balloon-Light Berlin 
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Filmsound Audio Factory Ton-Postproduktion

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Das russische Au-Pair-Mädchen Natascha Komarowa (Klaudija Jovanovic) wird brutal ermordet. Marion Ahrens (Charlotte Schwab) und Lizzy Krüger (Ann-Kathrin Kramer) von der Lübecker Mordkommission beginnen ihre Ermittlungen bei der Gastfamilie: Dr. Jürgen Kunert (Roland Koch), ein erfolgreicher Übersetzer von Liebesromanen, liebt nur sich und seine kleine Tochter Anna. Die Ehe mit Manuela (Claudia Michelsen) ist ebenso kaputt wie die Beziehung zu seinem Stiefsohn Nico (Enno Giese). Manuelas Mutter, Lisbeth Wernstedt (Marie Anne Fliegel), versucht die Familie zusammen zu halten, denn für sie und ihre Tochter bedeutet die Ehe mit Jürgen Kunert einen erheblichen sozialen Aufstieg. Als die Obduktion ergibt, dass Natascha schwanger war, unternimmt Nico einen Suizidversuch. Wenig später wird der Schausteller Chris (Henning Baum), Manuelas große Liebe, umgebracht. Die Ermittlungen gestalten sich für die beiden Kommissarinnen sehr schwierig.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 18.09.2004 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 11.11.2003 bis 15.12.2003
  Drehort/e Hamburg, Lübeck und Umgebung
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe