Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Jeremy JP Fekete
  

Eine Stadt zeigt Flagge - Theater der Welt in Berlin (1999)

Fremdsprachiger Titel une ville hisse les fanions - le théâtre du monde a berlin
Sparte Dokumentarfilm
Regie Jeremy Jozsef Pierre Fekete  
DrehbuchJeremy Jozsef Pierre Fekete 
Ausführende Produktion Arte
 
Auftragssenderarte, SFB
ProduktionslandDeutschland
GenreArthouse, Theater

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Jeremy Jozsef Pierre Fekete
  Kamera Kameramann  Christoph Lerch
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producer)  Anette Fleming
  Produktionsassistent  Syd Atlas
  Regie Regisseur  Jeremy Jozsef Pierre Fekete
  Schnitt Editor  Mike Gürgen
  TV-/Web-Content Redaktionsleiterin  Ann Schäfer Red. arte

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Arte
  SFB - Sender Freies Berlin

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Theater der Welt ist ein Festival der besonderen Art: 1979 von Ivan Nagel gegründet, wandert es alle drei Jahre, von einem jeweils neuen künstlerischen Leitungsteam ausgerichtet, in eine andere Stadt. 1999 stellte eine besondere Herausforderung dar, denn nach mittleren Großstädten wie München, Frankfurt oder Dresden fand es in diesem Jahr erstmals in der neuen Metropole Berlin statt. Neben der Suche nach außergewöhnlichen Theaterproduktionen aus aller Welt ist es Teil des Festivalkonzeptes, die gastgebende Stadt in Szene zu setzen, das Ereignis auf Straßen und Plätze zu tragen und ungewöhnliche Orte zu bespielen.

ARTE präsentiert im Rahmen der Theaterreihe COMEDIA eine Dokumentation über das Theaterfestival "Theater der Welt" und die Aufführung des "Lear" aus dem Berliner Schillertheater.

Auf Berlins Wasserstraßen hissten die Signalgeber ihre Flaggen und winkten "Theater der Welt" ein. Die australische Gruppe Bambuco knüpfte eine Brücke aus Bambus über der Spree, das kolumbianische Teatro de los sentidos funktionierte den Spreespeicher in ein Labyrinth der Wahrnehmungen um, und auf dem Potsdamer Platz läuteten Five Angry Men die Glocken. Für ARTE blickte der Regisseur Jeremy JP Fekete mit seiner Crew 16 Tage lang auf das Festivalgeschehen in Berlin.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 21.09.1999 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 16
  Drehort/e Berlin
  Lauflänge 72'00
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 4:3 (1 : 1,33)
  Bildnegativmaterial Digital Betacam
  Bildpositivmaterial Digital Betacam
  Tonformat Mono
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
   Titel
   Theatertruppe
   Theatertruppe
   Theatertruppe
   Theatertruppe
   Theatertruppe
   Theatertruppe
   Theatertruppe
   Künstlertruppe
   Theatertruppe
   Theatertruppe
   Theatertruppe
   Berlin Alexanderplatz mit Plaakat
   Theatergruppe
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte
 Zeitunghttp://www.zeit.de/1999/28/199928.welttheater_.xml
 Zeitunghttp://www.welt.de/print-welt/article574117/Im_Fremden_das_E...
 Theater der Welt Zeitschrift Programmhttp://www.iti-germany.de/fileadmin/user_upload/pdf_theater/...