Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Wohin ist, der ich war und bin (2009)

Fremdsprachiger TitelWhere Is Who I Was And Am
Sparte Kurzspielfilm
Regie Matthias Bundschuh
DrehbuchMatthias Bundschuh
Ausführende Produktion Ginger Foot Films
VerleihGinger Foot Films
 
Auftragssenderarte, BR, SWR
ProduktionslandDeutschland
GenreAnimation

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Josef Ludwig Pfitzer  Puppenspieler  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Richard Collins
  Drehbuch Drehbuchautor  Matthias Bundschuh
  Kamera Kameramann  Oliver Köppel Operator
  Kameramann  Helmfried Kober Red One
  1. Kameraassistent  Jakob von Lenthe
  Kamerabühne Kamerabühne  Heiko Lange
  Licht Beleuchter  Lambert Strehlke
  Beleuchter  Heiko Raschke
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Philipp Horsch
  Producer Produzent  Björn Jensen
  Produktion Set Runner  Tine Geelhaar
  Regie Regisseur  Matthias Bundschuh
  Schnitt Editor  Uli Schön

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Ginger Foot Films

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Ginger Foot Films

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Bild (Animation)   BFS Black Forest Street Entert... 
  Bild/Schnitt, Editing   BFS Black Forest Street Entert... 
  Filmbearbeitung/Transfer   BFS Black Forest Street Entert... 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Nach einem Schiffbruch an eine karge Insel gespült, wird einem Prinzen in einem
Leuchtturm ein Nachtlager gewährt. Doch mitten in der Nacht beginnt der alte Hund
des stummen Leuchtturmwärters auf den Prinzen einzureden: auch er, der Hund, sei
ein verwunschener Prinz, und er, der Angespülte, solle ihn erlösen.
Bald darauf findet sich der Prinz vom Hund an den Strand geführt, wo sich eine
zweiköpfige, halbzerfallene Galionsfigur als lebendiger Dämon entpuppt, der den
Prinzen in einem aufbrausenden Sturm mit seiner doppelten Stimme und seinen
zersetzenden Fragen um den Verstand bringt: Wenn der Hund eigentlich ein Prinz
ist, ist dann der Prinz ein Hund? Was ist Identität? Woher will man wissen, was man
ist?
Im Morgengrauen findet der Leuchtturmwärter den Prinzen nackt auf einer Klippe
stehend, seinen Abgesang auf sein bisheriges Selbstbild singend: 'Wohin ist, der ich
war und bin...?'

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 9
  Drehort/e München
  Lauflänge 18
  Förderungen FilmFernsehFonds Bayern
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen USA (1 : 1,85)
  Bildnegativmaterial Redcode RAW 4K
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 weiter Infoshttp://www.gingerfoot.de/wohin_dt.htm
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte