Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Wertewelten - Von der Kunst, miteinander zu reden (2008)

Arbeitstitel Kolloquiumsreihe der Universität Tübingen
Sparte Dokumentarfilm
Regie David Deiss  
Ausführende Produktion Eberhard Karls Unive...
VerleihEberhard Karls Unive...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreAufzeichnung / Mitschnitt

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Benjamin Wangler
  Regie Regisseur  David Deiss
  Schnitt Editor  David Deiss

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Eberhard Karls Universität Tübingen

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Eberhard Karls Universität Tübingen

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
'Seit dem Sommersemester 2008 läuft an der Universität Tübingen das neue, vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg geförderte Kooperationsprojekt 'WerteWelten'. Koordiniert wird das Projekt von Prof. Dr. Jürgen Wertheimer vom Deutschen Seminar und Prof. Dr. Heinz-Dieter Assmann von der juristischen Fakultät in Zusammenarbeit mit dem deutsch-französischen Institut unter der Leitung von Prof. Dr. Frank Baasner. Das Vorhaben wird von der Absicht geleitet, verschiedene, in ihrer charakteristischen Denkweise begründete Wertesysteme gegenüberzustellen und ihre Spezifika, auch die eines genuin europäischen Wertekosmos, zu erkunden. Anstelle eines ethischen grundsätzlichen Ansatzes, der auf die Etablierung eines globalen Standards abzielt, erfolgt der Zugang sehr konkret über die sprachliche Vermittlung und Konstitution von Werten.'

Dieses Zitat kann man auf der Homepage http://www.wertewelten.net nachschlagen und beschreibt im Prinzip das Thema der Veranstaltung, von welche diese Dokumentation sich einen besonderen Tag herausgegriffen hat, an dem der Dialog in einem kleinen Theater auf die Bühne gebracht wurde. Fünf Nationen präsentierten hier mal melodisch und mal künstlerisch ihre Tradition, Dialoge zu präsentieren.

Der Dokumentarfilm wird neben einer Präsentationsebene auch auf CampusTV ausgestrahlt werden (möglicherweise in verkürzter Form - Termin steht ab Februar 2009 fest) und zusätzlich an der Universität Tübingen vertrieben. Manche Exemplare wandern aber auch an die Universitäten der jeweiligen Gäste, um dort vertrieben zu werden.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 1
  Drehort/e Zimmertheater Tübingen
  Lauflänge 100:25
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HDV
  Bildpositivmaterial HDV
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Homepage der Veranstaltunghttp://www.wertewelten.net
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte