Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Heiligabend mit Nina Ruge - Musik aus dem Weihnachtsland (2008)

Sparte TV-Event
Regie Henning Kasten
Ausführende Produktion ZDF - Zweites Deutsc...
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreMusik

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Oliver Kreutner Steadicam + 2. Kamera
  Steadicam Assistent  Andreas Büttner
  Regie Regisseur  Henning Kasten

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ZDF - Zweites Deutsches Fernsehen

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
"Heiligabend mit Nina Ruge" besucht in diesem Jahr München und den romantischen Ammersee. Neben der entsprechenden Musik zum Weihnachtsfest hat die gebürtige Münchnerin sich zwei ganz besonders interessante Gäste eingeladen. Zum einen Leopold Prinz von Bayern, den Chef der Adalbertinischen Linie des Hauses Wittelsbach und ehemaligen Rennfahrer, sowie Notker Wolf, den Abtprimas der benediktinischen Konföderation, der auch mal gerne zur Rockgitarre greift. So unterschiedlich die beiden Gesprächspartner von Nina Ruge auch sein mögen, verbinden doch beide etwas Wichtiges mit dem Heiligabend. Und wie der Prinz und der Mönch diesen heiligen Abend früher und heute zelebrieren, was zu einer gelungenen Feier dazugehört, und ob ein Weihnachtfest im Schloss oder auch in einem Kloster spannender ist als in der bürgerlichen Wohnstube, werden sie Nina Ruge verraten. Auch in diesem Jahr eröffnet wieder ein Chor mit einem großen Namen das musikalische Programm: der Tölzer Knabenchor. 1956 in Bad Tölz gegründet, bereiste der Knabenchor die ganze Welt und wird beispielsweise in Japan nur liebevoll die "Engel aus Bayern" genannt. Ebenfalls hoch verehrt wird der belgische Crossover-Sänger Helmut Lotti, der vor dem traumhaften Ambiente von Schloss Nymphenburg sein "The First Noel" erklingen lässt. Weiterhin präsentieren so klangvolle Namen wie die "goldene Stimme aus Prag" Karel Gott, Tenor Johannes Kalpers und die Münchnerin Angela Wiedl mit dem passenden Titel "München leuchtet" die Musik aus dem Weihnachtsland. Eine wahre Überraschung und ein ganz spezielles musikalisches Geschenk von Moderatorin Nina Ruge an ihre Zuschauer wird das Duett von Deborah Sasson und Eva Lind. "Panis angelicus" präsentieren die beiden Künstlerinnen in der gotischen Schlosskapelle Hl. Dreifaltigkeit von Schloss Blutenburg.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 24.12.2008 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 60'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe