Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Tödliche Forschung (2004)

Arbeitstitel Tödliche Wissenschaft
Sparte Dokumentarfilm
Regie Christian Kapp  
DrehbuchHans Rubinich
Ausführende Produktion Christian Kapp Filmp...
 
Auftragssender3sat, ZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Hans Rubinich
  Co-Autor  Christian Kapp Produzent
  Kamera Kameramann  Walter Korth
  Musik Komponist  Falk Grieffenhagen
  Producer Produzent  Christian Kapp
  Regie Regisseur  Christian Kapp

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Christian Kapp Filmproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die deutsche Spitzenforschung bringt erstmals Licht in ihre dunkle Vergangenheit. Der Film berichtet über die renommierte Max-Planck-Gesellschaft und ihren Umgang mit der Schuld der eigenen, hochdekorierten Wissenschaftler der NS-Zeit. Das Filmteam begleitet die Reise von Eva Mozes-Kor, einem Opfer von Josef Mengele. Sie wurde in Auschwitz missbraucht zum Nutzen der Forschung. 2004 kommt sie nach Deutschland, um endlich zu erfahren, was ihr als Kind angetan wurde.
Produziert von Christian Kapp und nominiert für den Bayerischen Filmpreis 2005.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 30.12.2004 3sat

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 8
  Drehort/e Berlin, München, Köln, Brandenburg, Bielefeld
  Lauflänge 30'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 4:3 (1 : 1,33)
  Farbe/SW Farbe