Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Frankie, Jonny und die anderen (1992-1993)

Arbeitstitel Schattenkämpfer
Sparte Kinospielfilm
Regie Hans-Erich Viet
DrehbuchHans-Erich Viet
Ausführende Produktion Trans Film GmbH [de]
Verleihdiverse
 
ProduktionslandDeutschland
GenreAbenteuer, Jugend, Kinder

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename
  Detlef Kuper  Frankie  [HR]  
  Paul Herwig  Jonny  [HR]  
  Marco Meulenkamp  Max  [HR]  
  Holger Möhlenkamp Kuiper  Witus  [NR]  
  Kai Kinting  Ralle  [NR]  
  Claudia Meyer  Alice  [NR]  
  Ingo Naujoks  Ingo  [NR]  
  Wolfgang Finck  Vater  [NR]  
  Gesa Badenhorst  Mutter  [NR]  
  Gerhard de Vries  Opa  [NR]  
  Hubertus Hartmann  Dirigent  [NR]  
  Mathias Brockhues  1. Geselle  [NR]  
  Sven Pippig  2. Geselle  [NR]  
  Hartwig Patrick Peters  Boss  [NR]  
  Wilfried Dziallas  Fischhändler  [NR]  
  Dagmar Bohm  Wirtin  [NR]  
  Isabella Grothe  Nachbarin  [NR]  
  Maren Schindler  Lisa  [NR]  
  Anika Osterbeck  Anja  [NR]  
  Sylke Grübener  Elsi  [NR]  
  Vera Oetjen  Vera  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Volker Schaefer
  Ausstattungspraktikant  Andreas Gutmann
  Drehbuch Drehbuchautor  Hans-Erich Viet
  Kamera Kamerafrau/DoP  Sophie Maintigneux
  1. Kameraassistent  Katell Djian
  2. Kameraassistent  Johnny Feurer
  Kamerabühne Kamerabühne  Jan Christian Stöhr
  Kostüm Kostümbildnerin  Andrea Hollmann
  Licht Oberbeleuchter  Thomas von Klier
  Musik Komponist  Kambiz Giahi
  Producer Produzent  Hans-Erich Viet
  Produzent  Albert Kitzler
  Assistentin des Produzenten  Elisabetta Pilia Verkaufsveranst. Festivals
  Produktion Produktionsleiterin  Käte Ehrmann
  Erster Aufnahmeleiter  Roland Schmidt
  Setaufnahmeleiter  Robert Geisler
  Regie Regisseur  Hans-Erich Viet
  1. Regieassistentin  Mechthild Gassner
  Script Supervisor (Continuity)  Nancy Rivas
  Schnitt Editorin  Petra Heymann
  Spezialeffekte Pyrotechniker  Roland Tropp
  Pyrotechniker  Lothar Tropp
  Ton Filmtonmeister  Jörg Bohlmann
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Martin Steyer
  TV-/Web-Content Redakteur  Prof. Gebhard Henke WDR
  Redakteur  Christian Granderath SWF
  Redakteurin  Gabriela Sperl BR

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Trans Film GmbH [de]
  Viet Filmproduktion [de]
  SWR - Debüt im Dritten [de]
  BR Bayerischer Rundfunk [de] coproduction
  WDR - Westdeutscher Rundfunk [de] coproduction

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Wild Okapi Film [de] German theatres
absolut medien [de] Germany DVD

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Hans-Erich Viet1993Max Ophüls Preis [de]Preis des Saarländischen Mi...gewonnen
Hans-Erich Viet1994Filmbewertungsstelle Wiesbaden [de]Prädikant wervollgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Gelangweilt von der Eintönigkeit Ostfrieslands, brechen Frankie, Jonny und drei Kumpels in ein Geschäft ein, erbeuten japanische Kampfsportartikel – und werden fast erwischt. An ihrem Treffpunkt in einer stillgelegten Fabrik verschwören sie sich im Ninja-Kult: Diskretion und Zurückhaltung, dabei höchst konzentriert…Jonny und die anderen sind mit den kleinen Abwechslungen zum gewohnten Trott zufrieden. Nur Frankie will mehr.Und dann ist da noch die blonde Arbeitskollegin in der KFZ-Werkstatt, die auf Alain Delon steht. Frankie bekommt rote Ohren und sein erstes Date. Die Jungs planen den großen Coup, trainieren eifrig und verschwiegen. Schattenkämpfer kommen nachts.(Quelle: Absolut Medien)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 02.06.1994
TV-Premiere Deutschland 01.04.1995 WDR [de]

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 06.07.1992 bis 25.08.1992
  Drehort/e Ostfriesland
  Lauflänge 89 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen Europe (1 : 1,66)
  Bildnegativmaterial 35mm
  Farbe/SW Farbe