dfasdfsa

Epsteins Nacht

  • Epstein's Night (Internationaler Titel)
Kinospielfilm | 2001

Projektdaten

Lauflänge84
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
Bildnegativmaterial35mm
Bildpositivmaterial35mm

Kurzinhalt

Jochen Epstein (Mario Adorf) wird aus dem Gefängnis entlassen, in dem er 15 Jahre wegen Mordes eingesessen hat. Er ist entschlossen, aus Deutschland auszuwandern und die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Doch vertraute Orte, verdrängte Erinnerungen und eine große Liebe sprengen den Panzer des Vergessens. Alles begann in seiner letzten Nacht in Freiheit: Beim Besuch eines christlichen Gottesdienstes glaubte Epstein, im Priester seinen ehemaligen KZ-Peiniger Giesser (Günter Lamprecht) zu erkennen.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Mario AdorfEpstein [NR]
 Anna BrüggemannHannah als Jugendliche [NR]
 Bruno GanzAdam Rose [NR]
Annie GirardotHannah [NR]
Nina HossPaula [NR]
 Günter LamprechtGiesser [NR]
 Elyas M'BarekEpstein als Jugendlicher [NR]
Martin SchwabNachbar [NR]
Otto TausigKarl Rose [NR]
Fabian Oscar WienKarl Rose (jung) [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting DirectorLucky Englander
BesetzungCasting Director Fritz Fleischhacker
DrehbuchDrehbuchautorJens Urban
FilmgeschäftsführungProduktionscontrollerin Susanne Weißenbachund Postproduktion
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführer Bernd HeinDeutschland
KameraKameramann/DoPLukas Strebel
KameraKamera Operator Birgit Gudjonsdottir
KameraSteadicam Operator Jörg Widmer
Kamera1. Kameraassistent Peter Drittenpreis
Kamera2. Kameraassistentin Ute Haupt

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Production Design / SzenenbildFahr- und FlugzeugePeer Christian Gabbe, Peer Gyver
Production Design / SzenenbildSpezialeffekte, Spezialbauten Snow Business GmbHSnow FX
Vor der KameraKomparsen/KleindarstellerKomparsenagentur Mechthild Olliges BerlinKomparsen /KD Berlin