Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Die Ehe der Maria Braun (Theateraufzeichnung) (2008)

Sparte Theater-Aufzeichnung
Regie Hannes Rossacher
Ausführende Produktion ZDFtheaterkanal
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera E-Kamerafrau (Studio/AÜ)  Annett Gierschner
  Regie Regisseur  Hannes Rossacher
  Sende/Veranstaltungstechnik Bildmischer  Roger Bisson
  Veranstaltungstechniker  Nico Hemmelmann Videotechnik Kammerspiele

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ZDFtheaterkanal

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Münchner Kammerspiele, 2008
Maria Brauns Ehemann Hermann gilt nach dem Krieg als vermisst. Sie nimmt daraufhin ihr Leben selbst in die Hand, arbeitet auf dem Schwarzmarkt und in einem Club für GIs als Bardame und lässt sich auf ein Verhältnis mit einem Amerikaner ein. Als Hermann heimkehrt, ertappt er seine Frau und ihren Liebhaber. Im Gerangel erschlägt Maria ihren Geliebten, Hermann nimmt vor Gericht die Tat auf sich. Während er im Gefängnis sitzt, versucht Maria, für beide eine neue Existenz aufzubauen. Die Figur der Maria Braun ist eine Ikone der Kulturgeschichte: Sie ist eine starke Frau, die virtuos in der Männerwelt mitspielt - bis sie an die gesellschaftlichen Grenzen stößt. Rainer Werner Fassbinders "Die Ehe der Maria Braun" wirft einen kritischen Blick auf die Wirtschaftswunderjahre. Thomas Ostermeier hat mit seiner Bühnenadaption an den Münchner Kammerspielen den Kunstgriff geschafft, sich nicht zu Fassbinders Meisterwerk ins Verhältnis zu setzen, sondern das Drehbuch als Stoff für das Theater zu erschließen: geradlinig, elegant und höchst komödiantisch.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte
 ZDFtheaterkanalhttp://www.theaterkanal.de/fernsehen/monat/200808/die-ehe-de...