Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Die Blutritter (2003)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Douglas Wolfsperger
DrehbuchDouglas Wolfsperger
Ausführende Produktion EIKON Media GmbH  
Verleihdiverse
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Douglas Wolfsperger
  Kamera Kameramann  Igor Luther
  Musik Komponist  Hans-Jürgen Buchner (alias Hai...
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Alastair Owen
  Producer Produzent  Ulli Pfau
  Produktion Produktionsleiterin  Kristin Holst
  Regie Regisseur  Douglas Wolfsperger
  Schnitt Editor  Götz Schuberth
  Toneditor  Jan-Timo Sonnemann
  Ton Filmtonmeister  Steffen Graubaum
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Jan-Timo Sonnemann Kinomischung Dolby Digital

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  3sat
  BR Bayerischer Rundfunk
  EIKON Media GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Central Film Verleih GmbH
Wilder Süden Filmverleih

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
In der oberschwäbischen Kleinstadt Weingarten findet seit 1094 alljährlich am Freitag nach Christi Himmelfahrt ein Brauch statt, an dem 3000 Reiter und ein Vielfaches an Pilgern teilnehmen: Der Blutritt.
Das zwei Tage dauernde Ereignis kreist um die Verehrung der Heilig-Blut-Reliquie, die, so der Glauben, tatsächlich Blut von Jesus Christus am Kreuz ist.
Andernorts wäre solch eine Prozession längst zum folkloristischen Massenvergnügen mutiert. Hier in Oberschwaben ist der Blutritt Ausdruck einer zutiefst ernstgenommenen Volksfrömmigkeit - allerdings einer mit heiterem, barock-sinnlichen Einschlag. Der Blutritt ist pralle Bilderwelt pur, ein sinnliches und atmosphärisch dichtes Ereignis, wie man es nur in Santiago de Compostella oder Fatima zu sehen bekommt.
Der Film heftet sich auf die Spuren jener geradlinigen, bodenständigen, kauzigen, sturen, erzkatholischen, witzigen Menschen in der schaurig-schönen Gegend zwischen Schwäbischer Alb und Allgäu, zwischen Bayerisch-Schwaben und ...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 29.09.2004

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 12.06.2003 bis 30.08.2003
  Drehort/e Weingarten/ Oberschwaben
  Lauflänge 88 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Bildnegativmaterial 35mm
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
   Szenenfoto 1
   Szenenfoto 2
   Szenenfoto 3
 Presseunterlagen
   Pressestimmen zum Film
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Official Pagehttp://www.blutritter-derfilm.de/
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte