Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Die Jungfrau (1999)

Fremdsprachiger TitelThe Virgin
Sparte Spielfilm
Regie Diego Donnhofer
Ausführende Produktion One World Production...
 
ProduktionslandÖsterreich

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Peter Röhsler
  Kostüm Kostümbildnerin  Silvia Pernegger Chefmaskenbildnerin
  Maske Chefmaskenbildnerin  Silvia Pernegger
  Regie Regisseur  Diego Donnhofer
  1. Regieassistent  Ramses Ramsauer
  Ton Filmtonmeister  Joe Knauer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  One World Production GbR [at]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Menschen auf der Reise. The Virgin, die Jungfrau, das ist der junge Konrad (Joey Kern). Egal, was er erlebt, nichts scheint ihn wirklich zu berühren. Ob Drogen, Freier, Schläge - Konrad bleibt gleichmütig hübsch und blond. Nicht so Nina (Kirsty Hinchcliffe), die mit ihm durch die Lande zieht. Nina ist Konrads Schwester und Gefährtin, und sie ist es, die alles gleichsam doppelt so intensiv erfährt wie Konrad. Und dann ist da noch Ito (Glen Cruz), ein junger Chinese, Kleingangster, Freund und wohl auch Liebhaber.
Das Leben treibt das ungleiche, immer ernste Trio erst nach Athen, dann nach Ägypten. Drei Drama Queens der Landstraße: Nie ist das Reisen Genuss, immer ein manisches Getriebensein auf der Flucht vor sich selbst und auf der Suche nach Geld und Stoff. Und auch wenn alle drei ständig wackelig an ihren eigenen Grenzen driften wie ein schlechter Skater auf einem überlangen Eisengeländer, ist doch keiner von ihnen bereit, auch nur einmal nachzufragen, zurückzuschauen. Viele Erfahrungen verpuffen ungenutzt. Erst als Nina fast an einer Überdosis stirbt, erhält Konrad eine Chance, Selbstmitleid und falsches Pathos zu überwinden und sowas wie eine echte Beziehung zu seinen Freunden aufzubauen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe