Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Sat.1
  

Unsre Mutter ist halt anders (2002)

Arbeitstitel Die Schlampe
Sparte TV-Film
Regie Franziska Buch
DrehbuchMarie Graf
Ausführende Produktion Bavaria Film GmbH (v...
 
AuftragssenderSAT.1
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Martina Gedeck  Paula  [HR]  
  Richy Müller  Egon  [HR]  
  Tobias Retzlaff  Erik  [HR]  
  Sidonie von Krosigk  Lisa  [NR]  
  Anja Sommavilla  Fidel  [NR]  
  Adam Bousdoukos  Piet  [NR]  
  Petra Berndt  Margot  [NR]  
  Butz Ulrich Buse  NR  [NR]  
  Lesley Higl  Sportlehrerin  [NR]  
  Thando Walbaum  Nebenrolle  [NR]  
  Arjeton Osmani  Salvatore   
  Katja Rupé  Chefin Friseursalon   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Uwe Max Szielasko
  Außenrequisiteurin  Anette Herrmann
  Innenrequisiteurin  Babett Pönisch
  Bühnenmaler  Oliver-Markus Waimann
  Requisitenhilfe  Carina Swantes
  Drehbuch Drehbuchautorin  Marie Graf
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Andreas Schumann in München
  Kamera Kameramann  Axel Block
  Kamera Operator  Stefan Karle
  1. Kameraassistent  Marcus Baierlein ARRI SR3
  2. Kameraassistent  Markus Haider
  Videooperator  Hendrik Heiden
  Kostüm Kostümbildnerin  Eveline Stösser
  Kostümbildassistentin  Claudia Maria Braun
  Maske Maskenbildnerin  Tatjana Luckdorf
  Maskenbildnerin  Karin Scholl
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Peter Sterr
  Produktionsassistentin  Petra Brunzel HL Peter Sterr
  Erste Aufnahmeleiterin  Ellen Teschendorf
  Setaufnahmeleiter  Raimund Fink
  Assistent der Set-AL  Norbert Polak +Produktionsfahrer
  Regie Regisseurin  Franziska Buch
  2nd Unit Regisseur  Paul J. Milbers
  1. Regieassistent  Paul J. Milbers
  2. Regieassistentin  Saara Aila Waasner
  Ton Filmtonassistent  Julian Napf TM. T.Mayer
  Filmtonassistent  Frank Gorgas

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Bavaria Film GmbH (vormals Bavaria Atelier GmbH)

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kamerabühne   Movie Cars Fahraufnahmen
  Produktion Produktionsservices   Mirus Filmservice 
  Vor der Kamera Filmtiere   Filmtiere Christoph Kappel  Hund Sally

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Paula und ihre Töchter Lisa und Fidel kommen wieder einmal in eine neue Stadt - diesmal im Süden Deutschlands. Während Paula die ewige Veränderung als Herausforderung nimmt - sie braucht das, um ihrem Leben einen Kick zu geben -, sind die beiden Mädchen das ständige Umziehen leid. Auf ihre zupackende Art begibt sich Paula sofort auf Arbeitssuche, während sich Lisa und Fidel wieder mal in der neuen Schule zurechtfinden müssen. Dank ihrer kreativ-direkten Art findet Paula sofort eine Stelle als Friseuse in einem kleinen, eher verstaubten Friseursalon. Der Chef ist von ihren Fähigkeiten überzeugt, während die Kolleginnen - je nach Temperament - abschätzig oder neugierig die neue Kollegin betrachten.

Paula jedenfalls schwebt nach diesem gelungenen Einstand auf Wolke 7: Zur Feier des Tages geht sie mit ihren Töchtern in eine Kneipe und lernt prompt Max, den Wirt und Eigentümer des Ladens, kennen. Max ist vom ersten Blick an fasziniert von der attraktiven und temperamentvollen Paula und macht daraus auch keinen Hehl. Bei den Töchtern läuten dagegen sofort alle Alarmglocken. Sie kennen das Muster bereits, es ist immer dasselbe: Paula lernt einen Mann kennen, irgendwann läuft es schief und dann zieht Paula mit ihnen wieder woanders hin. Ihre Mutter hat extreme Bindungsangst! Trotz der Skepsis der Töchter beginnt Paula mit dem großherzigen und bodenständigen Max ein Verhältnis. Und wider Erwarten entwickelt sich alles bestens. Nicht nur Paula, auch die Mädchen verstehen sich sehr gut mit Max. Der liebt es zu kochen und im chaotischen Haushalt Behaglichkeit zu verbreiten. Doch genau in dem Moment, in dem Paula spürt, dass die Sache ernst zu werden droht, macht sie einen Rückzieher. Nach einem schönen Abend mit Max und den Mädchen beschwört sie einen Streit herauf und stößt Max dabei mutwillig derart vor den Kopf, dass er wütend abzieht. Aber dieses Mal wollen die Mädchen nicht nachgeben, keine neue Wohnung, keine neue Schule mehr suchen! Aber auch bei ihnen scheint vieles schief zu laufen. Lisa muss einsehen, dass der von ihr angehimmelte Bastian offenbar nicht auf Mädchen steht und Fidel erwischt Erik, in den sie sich zum ersten Mal richtig verliebt hat, dabei, sich über das provokative Auftreten ihrer Mutter lustig zu machen. Wütend und verletzt läuft sie weg... (Quelle: Sat.1)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe