Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Licht bricht sich (2008)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Florian Gottschick  
Ausführende Produktion Filmuniversität Babe...
VerleihFilmuniversität Babe...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Co-Autor  Sylka Kramer
  Kamera Kameramann  Danny Tatzelt
  1. Kameraassistent  Matthias 'Matze' Börner
  Produktion Produktionsleiterin  Svenja Klein
  Regie Regisseur  Florian Gottschick
  Schnitt Editor  Ben Laser
  Ton Filmtonmeister  Gregor Bonse
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Gregor Bonse
  Sounddesigner  Gregor Bonse

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
KURZDOKUMENTATION

Monika H., eine Frau Mitte 60, die stets weiß was sie will, hat Krebs. Sie stellt sich dem Tod. Sie verlässt ihre alte Wohnung, zieht in ein Hospiz. Wie sind ihre Gefühle? Was hat sie für Ängste? „Schaffst Du das, wie gehts weiter?“
Ihren Traumplatz auf dem Friedhof hat sie schon gefunden, aber wie verbringt sie den Rest Leben, der ihr noch bleibt? Sie genießt die kleinen Dinge des Lebens, mehr denn je, und die Begegnungen mit Menschen, „ran an die anderen!“.


Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 14:30
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 4:3 (1 : 1,33)
  Bildnegativmaterial 16mm
  Bildpositivmaterial 16mm
  Tonformat Mono
  Farbe/SW Farbe