Dokumentarfilm | 2008 | arte | Gesellschaft | Deutschland

    Kurzinhalt

    Ein Gespenst geht um in Europa: Immer mehr Menschen haben Angst vor der Zukunft ihrer Kinder. Die Jugendarbeitslosigkeit ist in Europa dieses Jahr auf dem Höchststand und langfristig ist keine Besserung in Sicht. Viele Fragen drängen sich deshalb auf: In welcher Gesellschaft müssen sich die Heranwachsenden in Zukunft bewähren und für welche Herausforderungen müssen wir ihnen das notwendige Rüstzeug mitgeben?
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKamerafrau/DoPChristina Karliczek
    Production Design / SzenenbildGraphic ArtistTom NeitzkeOpener design
    ProduktionErster Aufnahmeleiter Christof Debler
    RegieRegisseurNorbert Busè
    RegieRegisseurinKathrin Sonderegger
    SchnittEditorinHeidi Reuscher

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    nb media, Norbert Busè