Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © SWR/J. Krause-Burberg
  

Sechs Tage Angst (2008)

Arbeitstitel Die Staatsanwältin
Sparte TV-Film
Regie Markus Fischer
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion SWR Südwestrundfunk
 
AuftragssenderARD
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama, Krimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Katharina Böhm  Dr. Katja Schilling  [HR]  
  Alexander Hörbe  Alexander Borowski  [HR]  
  Thomas Sarbacher  Kommissar Tom Schilling  [HR]  
  Wolfram Berger  Mirko Nolte  [NR]  
   Thomas Höhne  Polizist  [NR]  
  Dirk Martens  Peter Mankoff  [NR]  
  Tristan Materna  Staatsanwalt  [NR]  
  Fjodor Olev  gor Schaposchnikow  [NR]  
  Martin Rother  Dr. Bernd Rühle  [NR]  
  Natalia Rudziewicz  Nadescha Schaposchnikow  [NR]  
  Simona Sbaffi  TV-Reporterin  [NR]  
  Harald Heinz  Vorsitzender Richter  [TR]  
  Walera Kanischtscheff  Boris   
  Klaus Spürkel  Dr. Fischer   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Außenrequisiteurin  Silke ten Hove 2.Außenrequisite
  Location Scout  Johannes Eppinger
  Drehbuch Drehbuchautor  Johannes Dräxler
  Drehbuchautor  Remy Eyssen
  Filmgeschäftsführung Produktionscontrollerin  Petra Challouf
  Kamera Kamerafrau  Cornelia Wiederhold
  2. Kameraassistent  Stefan Kudzinski
  Standfotografin  Jacqueline Krause-Burberg
  Kamerabühne Kamerabühne  Johannes Krieg
  Kostüm Kostümbildnerin  Monika Hinz
  Garderobiere  Caroline Andre auch Kostümassitzenz
  Licht Best Boy  Gunter Leber
  Beleuchter  Frank Wolters
  Beleuchter  Christoph Pusch
  Maske Maskenbildnerin  Paula Kern
  Musik Komponist  Peter Scherer [1] 
  Producer Producer  Nils Reinhardt
  Produktion Motivaufnahmeleiter  Johannes Eppinger
  Setaufnahmeleiterin  Sissy Thoms
  Assistent der Set-AL  Janko Hildebrandt Praktikum
  Assistent der Set-AL  Markus Hanker
  Regie Regisseur  Markus Fischer
  1. Regieassistent  Ulf Janssen SWR/ARD MARAN FILM
  Continuity  Mohammad Khashaman
  Schnitt Schnittassistent  Juliane Helene Dreßler
  Ton Filmtonassistent  Michael Janssen

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  SWR Südwestrundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Filmcops e.K - Andreas Heinzel  Polizeifahrzeuge,Pol...
  Fahr- und Flugzeuge   polizeiteam.de  Unipkw, Uniformen, R...
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Teamwork-Filmservice GmbH  Komparsenabrechnung ...
  Produktionsservices   Media Sue  Zelte, Set-Bedarf

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Staatsanwältin Katja Schilling führt einen Mordprozess gegen den mächtigen Unterweltboss Mankoff. Doch immer mehr Zeugen ziehen vor Gericht ihre belastenden Aussagen zurück, denn Steiners Arm reicht auch aus dem Gefängnis noch weit. Um so mehr Bedeutung kommt Nadescha Schaposchnikow zu, der Schwester des jungen ermordeten Drogenkuriers, die Mankoffs Tat beobachtet hat und bereit ist, als Kronzeugin auszusagen. Katja hält sie bis zu ihrer Aussage an einem geheimen Ort versteckt.

Da gerät die engagierte Staatsanwältin jedoch selbst in einen Hinterhalt: Ein Informant und ehemaliger Studienkollege wird ermordet – mit ihrer Pistole. Ausgerechnet Kriminalhauptkommissar Tom Schilling, ihr Ehemann, mit dem sie in Scheidung lebt, nimmt die Ermittlungen auf und stößt bald schon auf ihre Spur. Katja ist hin- und hergerissen: Kann sie sich ihrem Mann anvertrauen oder ist er der Maulwurf, der Steiner und seine Organisation immer wieder mit geheimen Polizeiinformationen versorgt?

Ihr väterlicher Freund Mirko Nolte, ebenfalls Kriminalbeamter und Katjas wichtigster Vertrauter, hält ihr noch, so gut es geht, den Rücken frei. Doch dann verschwindet Nadescha plötzlich aus ihrem Versteck. Katja muss alles daran setzen, das Leben ihrer Zeugin zu retten.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 13.01.2010 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 23.09.2008 bis 27.10.2008
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe