Kurzspielfilm | 2008

Projektdaten

Lauflänge14

Kurzinhalt

Nick (Hendrik Flacke) führt seine Herzensdame Jo (Lilith Weber) ins Kino, um sich “Lonely Betty” anzusehen, den Nick allerdings schon in- und auswendig kennt. Der Film auf der Leinwand scheint die Gedanken der beiden im Kino auszusprechen und es wird deutlich, dass Nick seine Nervosität nicht wirklich unter Kontrolle hat. Anstatt sich um Jo zu kümmern, flüchtet er immer wieder aus dem Kino und erzählt Waldi (André Dudda), dem Mann hinter der Theke, von seinem Date. Da Waldi ein Womanizer zu sein scheint, holt sich Nick ein paar Tricks von ihm und versucht, bei Jo zu landen. Ob es ihm am Ende gelingt?
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
André DuddaWaldi [HR]
 Hendrik FlackeNick [HR]
 Lilith WeberJo [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Dekra Hochschule Berlin [de]