TV-Film (Reihe) | 1993

Projektdaten

Lauflänge30'

Kurzinhalt

Ganz schön verrückt! Anna fährt mit ihrer neuen Freundin Cora und deren Familie in die Ferien, obwohl sie alle kaum kennt. Da sind Tom und Franziska, die Eltern, die sich so heftig streiten und dann wieder liebevoll versöhnen. Da ist die kleine freche Schwester Lisa, natürlich Cora und ganz besonders Fabian, Coras großer Bruder. Die ersten Nächte verbringen Anna und Cora damit, sich auszumalen, wie es wohl ist, verliebt zu sein. Und dann erlebt Anna, wie Cora sich ausgerechnet beim ersten Mal unglücklich verliebt. Jetzt traut sich Anna nicht mehr, ihrer besten Freundin zu erzählen, wie aufgeregt sie immer ist, wenn Fabian in ihrer Nähe ist. Zuerst bedauert Anna, eine heimliche Liebe zu haben, aber dann beginnt sie zu genießen, im Verborgenen kleine Geschenke und Zärtlichkeiten mit Fabian zu tauschen. Dabei ist es gar nicht so leicht, den hartnäckigen Fragen der kleinen Lisa oder den neugierigen Blicken von Fabians Eltern zu entgehen. Einmal muss Anna sogar einen Liebesbrief im Kochtopf verschwinden lassen, weil Tom unerwartet in die Küche platzt. Bis zum Ende der Ferien weiß niemand, dass Anna bereits geküsst worden ist. Wenn da nur nicht der Pass wäre, den Anna Fabian vor lauter Glück geschenkt hat.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Ilona SchulzFranziska [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Cikon Filmproduktion GmbH [de]