Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Polizeiruf 110 - Die falsche Sonja (1997)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Thomas Jacob
Ausführende Produktion Ziegler Film GmbH & ...  
 
AuftragssenderMDR
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Armin Marewski  Oswald  [HR]  
  Jessica Stockmann  Vera  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Autor für Audiodeskription  Detlef Tomschke
  Kostüm Kostümbildnerin  Astrid Rühr
  Maske Maskenbildnerin  Suse Bock
  Produktion Setaufnahmeleiter  Jens Solf
  Regie Regisseur  Thomas Jacob
  1. Regieassistent  Andreas Jordan-Drost
  Continuity  Kerstin Engelmann
  Ton Filmtonmeister  Bernd Modrow

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Ziegler Film GmbH & Co. KG (vormals Regina Ziegler... 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Restaurateur Jens Dallmann wird Zeuge eines Raubmord-Überfalls auf eine Tankstelle. Als der Täter für einen Moment seine Maske verliert, kann er ihm kurz ins Gesicht sehen. Der Mörder ist ihm nicht bekannt.
Katrin, Serviererin in einem kleinen Bistro, liebt Jens. Beide möchten heiraten und das Café kaufen, nur fehlt der Rest zum Startkapital. Jens bekommt den Auftrag, ein wertvolles Gemälde zu reinigen und dann davon eine Kopie anzufertigen. Das Honorar würde ausreichen, die gemeinsame Zukunft zu sichern. Doch Jens wird den Auftrag nicht in Gänze ausführen. Die Kopie behält er in der Ahnung, dass damit in betrügerischer Absicht eine Fälschung in den Handel gebracht werden soll. Der Traum vom schnellen Geld ist dahin, der Streit mit Katrin programmiert.
Die Kommissare Schmücke und Schneider, auf den Spuren des Raubmörders unterwegs, werden an den nächsten Tatort gerufen: Jens liegt nach einem Fenstersturz aus seiner Wohnung leblos im Hof des Hauses. Unglücksfall, Selbstmord oder Mord – was steckt dahinter und wie spielt der Raubmord vom Anfang in die Bildergeschichte hinein?
(Quelle: ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 13.07.1997 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe