Dokumehrteiler | 2002 | ZDF [de] | Historisch | Deutschland

Drehdaten

DrehorteDeutschland, Polen, Österreich, USA

Projektdaten

Lauflänge3 x 45 x 5
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialDigital Betacam
BildpositivmaterialDigital Betacam
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Dreirteilige Dokumentation über die Medizinpolitik des Dritten Reichs, deren roter Faden das Euthanasie-Programm und dessen geistiger Vater, Hitlers Leibarzt Karl Brandt, darstellen.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Kommentar [HR]Peter Matic
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorUlrich Knödler
    KameraKameramann/DoPErik Sick
    KameraEB Assistent Bild-TonDaniel Hallmann
    KameraEB Assistent Bild-TonFranz Lindinger
    MusikKomponistThomas Wolter
    Production Design / SzenenbildSzenenbildnerin Yasmin Khalifa
    Production Design / SzenenbildSet Decorator (Ausstatterin) Katja SchlömerRequisite und Kostüme
    Production Design / SzenenbildSet Decorator (Ausstatterin)Anik Celikaslan
    ProduktionProduktionsleiter Martin Kopischke
    ProduktionProduktionsassistentPeter Frech

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Gruppe 5 Filmproduktion GmbH [de]

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    Vor der KameraKomparsen/Kleindarsteller agentur wanted
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Christopher Paul2005Int. Film Fetival AFO (Olomouc)Regie/Best Educational Programmegewonnen
    Christian Feyerabend2005Int. Film Fetival AFO (Olomouc)Regie/Best Educational Programmegewonnen

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Dienstag, 13.04.2004