Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Durch die Nacht mit ... Julia Franck und Jens Friebe (2008)

Sparte Doku (Reihe)
Regie Hasko Baumann  
Ausführende Produktion avanti media oHG
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera 2. Kameraassistentin  Daniela Rom
  Produktion Produktionsassistent  Jasper Mielke
  Regie Regisseur  Hasko Baumann
  Schnitt Editor  Philip Kießling
  Schnittassistent  Michael Hewlik

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  avanti media oHG

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Julia Franck (38), eine der derzeit erfolgreichsten Schriftstellerinnen Deutschlands, trifft in Berlin auf Jens Friebe (33), Musiker, Buchautor und Feuilletonliebling.

Berlin gilt derzeit nicht nur bundesweit, sondern international als brodelnder Kreativpool. Julia Franck und Jens Friebe gehören dabei zu den interessantesten Vertretern der thirtysomething-Generation in der Hauptstadt. Für „Durch die Nacht mit“ treffen sich die beiden für ein echtes Blind Date - sie haben beide zuvor nicht einmal den Namen des anderen gekannt. Und dabei ist ihnen der versierte Umgang mit der deutschen Sprache gemein.
Julia Francks mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichneter Roman „Die Mittagsfrau“ ist bereits in 25 Länder verkauft worden, und Jens Friebe hat sich mit seinem neuen Album „Das mit dem Auto ist egal, Hauptsache Dir ist nichts passiert“ endgültig als „Barde der digitalen Bohème“ etabliert.

In Berlin treffen sich die zwei so unterschiedlichen Künstler im verlassenen Vergnügungspark im Plänterwald - eine verwunschene Kulisse voller verwitterter Attraktionen für eine interdisziplinäre Begegnung, die „Durch die Nacht“ zu seinen Wurzeln zurückführt.
Im Flugsimulator der TU Berlin heben die beiden ab in den Himmel über Berlin. Die Sprachspiele mit einem Schreibcoach haben die zwei Sprachkünstler zwar nicht nötig, fordern sie aber zu neuen Höhenflügen heraus. Danach folgt ein Besuch im Studio im Prenzlauer Berg, wo Jens Friebe seinen Kollegen Hans Narva vorstellt und auch selbst endlich als Musiker glänzen kann. In Berlins traditionsreicher Absturzkneipe „Kumpelnest 3000“ findet ein wortreicher Abend einen ruppigen Ausklang.(Quelle: Avantimedien)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 05.06.2008 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe