Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Schimanski - Blutsbrüder (1997)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Hajo Gies
DrehbuchHansjörg Thurn 
Ausführende Produktion Colonia Media Filmpr...
 
AuftragssenderWDR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Götz George  Horst Schimanski  [HR]  
  Christoph Waltz  Klaus Mandel  [HR]  
  Denise Virieux  Marie Claire  [HR]  
  Geno Lechner  Staatsanwältin Ilse Bonner  [NR]  
  Philippe Bouli  Anwalt Lasalle  [NR]  
  Hans-Werner Meyer  Krüger  [NR]  
  Dirk Harper  Türsteher  [NR]  
  Marko König  Rumäne 1  [NR]  
  Robert Viktor Minich  Scholl  [NR]  
  Matthias Redlhammer  Krieger  [NR]  
  Germain Wagner  Maurice  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Frank Polosek
  Außenrequisiteur  Thomas Schmid
  Location Scout  Jan Feil
  Baubühne  Oliver Gärtner Maskenmobil
  Drehbuch Drehbuchautor  Hansjörg Thurn
  Kamera Kameramann  Axel Block
  Kamerafrau  Judith Kaufmann
  Standfotograf  Michael Böhme
  Kamerabühne Kamerabühne  Kai Meyer-Ricks
  Kostüm Kostümbildnerin  Judith Holste
  Licht Beleuchter  Dirk Steiner-Sennheiser
  Maske Maskenbildnerin  Sabine Muschalek 26.6.-28.7.97
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Jörg Schmitt
  Produktionsleiterin  Madeleine Remy Düsseldorf/Belgien
  Produktionsassistentin  Gabriele Granderath
  Erster Aufnahmeleiter  Tim Greve
  Motivaufnahmeleiter  Konstantin von Carlowitz
  Setaufnahmeleiter  Thomas Hengesbach
  Regie Regisseur  Hajo Gies
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Supervisor  Jens Doeldissen
  Stunts Stunt Koordinator  Ernst Reimann
  Stuntman  Marko König Darsteller Rumäne 1,
  Ton Filmtonmeister  Rolf W. Hapke
  Filmtonassistent  Frank Germann
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Thilo Krüger Krüger & Krüger Studios

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Colonia Media Filmproduktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Spezialeffekte | Spezialbauten   Effective GmbH 
  Produktion Produktionsservices   Film & Sicherheitsservice Ande... Absperrung Duisburg ...
  Vor der Kamera Stunts   Reimann-Stunts 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Horst Schimanski ist fuchsteufelswild. Ausgerechnet wegen einer so mickrigen Figur wie Maurice de Blanc will sich seine Freundin Marie Claire von ihm trennen. Zur gleichen Zeit nimmt Oberstaatsanwältin Ilse Bonner samt Team Kurs auf Schimanskis Hausboot. Sie will ihn ein zweites Mal überreden, etwas für sie zu erledigen. Er soll – natürlich wieder inoffiziell – den Wirtschaftsverbrecher Mandel, der wegen Kokshandel drei Jahre in Belgien absitzt, aus dem Knast abholen und nach Düsseldorf bringen, wo er eine Zeugenaussage zu einem nie aufgeklärten Mordfall machen will.
Eine delikate Angelegenheit, denn Mandel ist für Schimanski kein Unbekannter, hatte er doch in eben diesem Mordfall ermittelt und musste ihn und seinen damaligen Kumpel Krüger aufgrund eines Formfehlers wieder ziehen lassen. Die Atmosphäre zwischen den beiden ist dementsprechend unterkühlt und von Misstrauen geprägt.
Schimanski nimmt Mandel diesen plötzlichen Sinneswandel nicht ab, wittert eine Finte. Nur wegen einer möglichen Haftverschonung liefert Mandel doch nicht seinen allerbesten Freund ans Messer?
Seine Skepsis scheint auch berechtigt, denn schon bald werden sie von einem Lieferwagen verfolgt, dessen Insassen versuchen, Mandel zu befreien. Die Aktion missglückt. Nach kurzer Zeit tauchen die Verfolger wieder auf, und bei ihrem erneuten Angriff wird eindeutig klar, dass er nicht befreit, sondern eiskalt erledigt werden soll.
Für Schimanski und Mandel beginnt eine atemberaubende, waghalsige Flucht: Mit Auto, Zug und per Pedes geht es über die Grenze in Richtung Düsseldorf. Trotz der gegenseitigen Abneigung sind nun beide gezwungen, an einem Strang zu ziehen, und während sie mehr oder weniger gemeinsam versuchen, ihre Widersacher abzuhängen, wird langsam deutlich, warum Mandel sich auf den Deal mit der Staatsanwaltschaft eingelassen hat. (ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe