Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Kai Miedendorp
  

Maybe Forever (2008)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Thorsten Klein
DrehbuchThorsten Klein
Ausführende Produktion dragonfly films
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Jytte-Merle Böhrnsen  SURJA  [HR]  
  Tomas Sinclair Spencer  SID  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Thorsten Klein [2] 
  Co-Autorin  Lena Vurma
  Kamera Kameramann  Kai Miedendorp
  1. Kameraassistent  Matthias Gütersloh
  2. Kameraassistent  Alexander Richter
  Licht Beleuchterin  Elisa-Christin Knüpfer
  Maske Maskenbildnerin  Cornelia Palitzsch Chefmaskenbildnerin
  Producer Produzentin  Anne Kathrin Lewerenz mit Produzentin Lena Vurma
  Produzentin  Lena Vurma
  Regie Regisseur  Thorsten Klein [2] 
  1. Regieassistentin  Lena Vurma
  Ton Filmtonassistent  Robert Damrau
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Bernhard Köpke + Foley Rec + Edit

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  DFFB - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
  dragonfly films

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Flughafen Schönefeld. Die vor Energie sprudelnde Dänin SURJA trifft auf den zurückhaltenden Engländer SID und überredet ihn, während ihrem gemeinsamen Stop over Berlin zu entdecken. Zögernd willigt er ein und findet sich in einem unvergesslichen Abenteuer wieder.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 2
  Drehort/e Berlin, Potsdam
  Lauflänge 5 Minuten
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildnegativmaterial 35mm
  Bildpositivmaterial 35mm
  Farbe/SW Farbe